Das Fahrzeug

Modern und spurtstark - so präsentiert sich das "seehänsele" auf der Bahnstrecke zwischen Friedrichshafen und Radolfzell.

In den modernen Triebwagen vom Typ RegioShuttle (VT 650) sorgen zwei leistungsstarke Dieselmotoren für optimale Beschleunigung und eine hohe Fahrgeschwindigkeit (max. 120 km/h). Modern ist auch die Ausstattung: Bequeme Komfortsitze, automatische Türen, Mehrzweckraum und Klimaanlage sorgen für eine angenehme Fahrt.

Bahn frei fürs Rad

Das "seehänsele" hat auch für Radler einiges zu bieten. Denn die drei "seehänsele"-Triebwagen sind sogenannte RadShuttles und sorgen somit für optimalen Fahrradtransport. Bis zu 18 Räder finden im großen Mehrzweckraum bequem und sicher Platz. Außerdem haben Sie Ihr Fahrrad während der Fahrt ständig im Blick. Auch das Ein- und Aussteigen geht schneller und komfortabler als je zuvor. Denn Treppen und enge Türen gehören beim "seehänsele" der Vergangenheit an.