bahn.business Challenge

Seit 200 Jahren ist das Fahrrad unser zuverlässigster Begleiter. Es bringt uns fast altersunabhängig von A nach B, transportiert Waren, unseren Hund und unsere Kinder. Auch im Urlaub und bei unserer Gesundheit spielt das Rad eine große Rolle. Dabei ist es in Anschaffung und Unterhalt unschlagbar günstig.

Seit einigen Jahren gewinnt das Fahrrad im Angesicht auto-dominierter Städte wieder an Bedeutung. Die Fahrt mit dem Auto zur Arbeit kostet in der Rush-Hour Zeit, Nerven und Geld. Gerade beim täglichen Pendeln / bei der Fahrt zum Arbeitsort kann das flexible Fahrrad seine Vorteile in den Bereichen Gesundheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit ausspielen.

Mit dem wendigen Verkehrsmittel kann man nicht nur Staus umkurven und schönere Wege befahren. Das (Leih-)Fahrrad, vor allem in Kombination mit S- und U-Bahn, schenkt den Benutzern wieder die Freiheit, über seine Mobilität selbst zu entscheiden: Nicht früher losfahren zu müssen, um dem morgendlichen Stau zu entgehen oder sich einen Parkplatz zu sichern.

Das Rad hat im heutigen Pendleralltag oft die Nase gegenüber dem Auto vorn. Es ist deutlich günstiger, wesentlich gesünder, oft schneller und auch besser für Mitmenschen und Umwelt.

Bekleidung & Wetter

Radfahren macht Spaß und hält zu jeder Jahreszeit fit. Mit der richtigen Bekleidung stellt auch Wind und Wetter kein Problem dar. So wappnen Sie sich für alle Eventualitäten:

  • Nutzen Sie das Schicht- oder Zwiebelprinzip. So sind Sie gerade bei wechselnden Temperaturen immer optimal gekleidet.

Sicherheit

Mit dem Rad sind Sie nicht nur flott unterwegs, sondern auch sicher. Natürlich ist auch für Radfahrer das Einhalten gängiger Verkehrsregeln selbstverständlich und stellt die Voraussetzung für ein rücksichtsvolles Miteinander im Straßenverkehr dar.

  • Als Radfahrer können Sie die in den meisten Fällen legal auf der Fahrbahn fahren. Dort sind Sie für den übrigen Verkehr gut sichtbar.

Wartung

Ein Fahrrad ist eine kleine Maschine, auch wenn Sie der Motor sind. Ein wenig Zuwendung erhöht die Lebensdauer und den Fahrspaß deutlich.

  • Eine geschmierte Kette läuft deutlich leichter. Sobald Sie von der Kette Geräusche wahrnehmen, empfiehlt es sich, Ihren Antrieb bei nächster Gelegenheit zu ölen.

Gesundheit

Regelmäßiges Radfahren hat positive Auswirkungen auf Ihre Gesundheit. Schon ein kleiner Arbeitsweg kann dabei eine nicht zu unterschätzende Verbesserung bewirken.

Weitere gesundheitliche Vorteile des Radfahrens:

  • Die eigene Fitness wird erhöht. Positiver Nebeneffekt ist eine mögliche Gewichtsreduktion.
  • Gesundheit, Kreislauf und Immunsystem werden gestärkt.
  • Radfahren vermeidet verkehrsbedingten Stress und reduziert anderen Stress.
  • Wer mit dem Fahrrad pendelt, senkt das Krebsrisiko um 45 Prozent. Das Risiko, an einer Herzkrankheit zu leiden sinkt um 46 Prozent.