Reiten, Kutsch- und Kremserfahrten

Das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe bietet alles, was ein Reiterherz höher schlagen lässt: Naturbelassene Wege führen über hunderte von Kilometern durch weite Landschaft mit freiem Blick über Wiesen und Felder, durch Marschen und dichte Wälder. Egal ob Sie hier Reiterferien mit der ganzen Familie verbringen möchten, als Wanderreiter unterwegs sind oder sich die Elbtalaue einfach mal von der Kutsche aus genießen möchten: Eine Vielzahl von Tourenangeboten und Pferdehöfen wartet auf Sie!

Der Gestütsweg zwischen Redefin und Neustadt (Dosse)

Zwei traditionsreiche Gestüte verbindet der 170 Kilometer lange, beschilderte Reitweg, der über weite Strecken mitten durch das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe führt: Das Landgestüt Redfin in Mecklenburg und das Neustädter Gestüt in Brandenburg. Sie sind Start- und Endpunkt des Reitfernweges und haben einen festen Platz in der Geschichte der Pferdezucht ihres Landes. Der Gestütsweg verläuft weitab von vielbefahrenen Straßen, von Alltagslärm und Hektik, führt durch abwechslungsreiche Landschaften, idyllischen Dörfern und Gutshöfen.

Anreise

Wir haben in unserer Reiseauskunft Ihre Reiseziele Wittenberge, Bad Wilsnack oder Boizenburg bereits voreingestellt. So können Sie bequem Ihre Verbindungen aussuchen, Ihre Fahrscheine direkt buchen und Sitzplätze online reservieren.

Reiseauskunft

Weitere Informationen...

... über Anbieter und Angebote sowie Bestellung von Informationsmaterial und spezieller Karten unter