Mobilitätsangebot Müritz-Nationalpark

Mit dem Müritz-Nationalpark-Ticket, das es in vielen Varianten gibt, lässt sich der Nationalpark ganz einfach mit dem ÖPNV erkunden.

Mobilität vor Ort

Müritz-Nationalpark-Ticket

Beschreibung

Der Nationalpark lässt sich zwischen Ostern und Oktober klimafreundlich mit dem Müritz-Nationalpark-Ticket erkunden. Das gibt es vom Tages- bis zum Gruppenticket in mehreren Varianten, als reines Busticket (Tagesticket 9,- Euro) oder in Kombination für Bus und Schiff (18,- Euro). Kinder bis zum Alter von sechs Jahren sind kostenlos dabei, im Familienticket sogar bis 14 Jahre. Auch der Dat-Bus zwischen Waren, Röbel und Rechlin sowie die städtischen Buslinien in Waren können mit dem Ticket ohne zusätzliche Kosten genutzt werden.

Ziele

Erweiterung des Tickets auf andere Verkehrsträger
Stärkere Beteiligung der regionalen Tourismuswirtschaft am Ticketangebot
Umstellung der Busflotte von Diesel auf umweltfreundlichen Antrieb

Vorteile für die Gäste

Exklusiver Zugang in den Nationalpark auf Straßen, die für den sonstigen Pkw- und Busverkehr gesperrt sind.
Termine der Nationalpark-Führungen sind an die Fahrtzeiten der Busse gekoppelt.
Kostenfreie Nutzung des Dat-Bus zwischen Waren, Röbel und Rechlin und des Stadtverkehrs in Waren .
Fahrradmitnahme auf Bus und Schiff inklusive (Zuschlag E-Bike 2,- Euro - Bus bzw. 4,- Euro - Bus/Schiff).

Finanzierung

Finanzierung des Angebots durch Fahrkartenverkauf. Unterstützung durch den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Geltungsbereich

Müritz-Buslinie Waren (Müritz) - Boek - Bolter Kanal - Rechlin und Dat Bus Rechlin- Röbel/Müritz - Klink - Waren (Müritz); auf den Schiffen der Weißen Flotte auf den Linien: Waren (Müritz) - Klink - Röbel/Müritz - Bolter Kanal und zurück / Röbel/Müritz - Bolter Kanal und zurück.

Erfolge

Das Nationalpark-Ticket ist eines der ältesten umweltfreundlichen Mobilitätsangebote in deutschen Schutzgebieten. Es leistet seit 1997 einen erheblichen Beitrag zur Verkehrsberuhigung und zur Emissionsvermeidung im Müritz-Nationalpark. Insgesamt wurden bisher mehr als 650.000 Tickets verkauft.
Seit März 2016 ist ein Mobilitätsmanager für das Müritz-Nationalpark-Ticket beim Landkreis Mecklenburgische Seenplatte beschäftigt.

Risiken

Der Ticketverkauf stagniert. Der Zuspruch ist abhängig von den Empfehlungen der touristischen Leistungsträger sowie vom guten Willen der politisch Verantwortlichen.

Ansprechpartner

Martin Kaiser
Nationalparkamt Müritz
Tel.: 039824/252-37

Nachhaltige Mobilität

Zurück zur Übersichtsseite