Kultur pur

Unter den zahlreichen Kulturschätzen sollte die Wartburg besonders erwähnt werden. Die Unesco hat diese majestätische Burg als Weltkulturerbe ausgerufen. Aber auch die Theaterstadt Meiningen und das Moorbad Bad Lobenstein ist immer eine Reise wert.

UNESCO Weltkulturerbe - die Wartburg

Kulturell überrascht die Region mit einer Vielfalt an Burgen, Schlössern, Klöstern, Besucherbergwerken, Schauhöhlen, Museen, Mühlen und traditionellen Gewerben sowie Handwerks- und Schaubetrieben, vor allem der Glas- und Porzellanherstellung und des Schieferhandwerks. Eine Auswahl im Naturpark Thüringer Wald zu treffen ist schwer.

Die Wartburg, im Jahr 1067 nach einer Sage gegründet und 1080 erstmalig erwähnt, wurde 1999 in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes der Menschheit aufgenommen. Architektonisch ist die Wartburg ein Mix aus Romanik, Gotik, Renaissance und Historismus und geschichtlich als mittelalterlicher Reichsfürstensitz von europäischer Bedeutung.

Anreise

Wir haben in unserer Reiseauskunft Ihr Reiseziel Bahnhof Eisenach voreingestellt. So können Sie bequem Ihre Verbindungen aussuchen, Ihre Fahrscheine direkt buchen und Sitzplätze online reservieren.

Reiseauskunft

Wartburg-Stiftung
Auf der Wartburg
99817 Eisenach
Tel.: 03691/2500 oder 250220

Theaterstadt Meiningen

Die ehemalige Residenzstadt Meiningen ist eines der kulturellen Mittelpunkte des Thüringer Waldes. Das Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse" lässt die Besucher eintauchen in die Welt der Künste. Die repräsentativen Bauten des 19. Jahrhunderts, Schloss Elisabethenburg, der Englische Garten und der Schlosspark prägen das Stadtbild.

Deutschlandweit einzigartig ist das Dampflokwerk, wo alte Stahlrösser gewartet und wieder in Schuss gebracht werden. Eine herrliche Aussicht auf die Stadt bietet sich vom Eingang der Goetz-Höhle, der größten Kluft- und Spalthöhle Deutschlands. Meiningen ist ein Besuch wert.

Anreise

Wir haben in unserer Reiseauskunft Ihr Reiseziel Bahnhof Meiningen voreingestellt. So können Sie bequem Ihre Verbindungen aussuchen, Ihre Fahrscheine direkt buchen und Sitzplätze online reservieren.

Reiseauskunft

Tourist-Information Meiningen
Marktplatz 14
98617 Meiningen
Tel.: 03693/44650
Fax: 03693/446544

Moorbad Bad Lobenstein

Wir laden Sie herzlich zu einem Museumsbummel durch Bad Lobenstein im Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale ein. Inmitten der Stadt, auf einem Bergkegel stehend, erwarten Sie das Regionalmuseum und der "Alte Turm" mit Stadt- und Regionalgeschichte, Jagd- und Biedermeierzimmer, traditionellem Handwerk, Apotheken-, Kräuter- und Uhrensammlung, Sonderausstellungen und der Aufstieg zum 30 m hohen Turm mit faszinierender Aussicht.

Regionalmuseum und "Alter Turm"

Öffnungszeiten:
April bis September:
Di/Do 9.30 bis 13 Uhr
Sa/So/Fr 14 bis 17.30 Uhr

Oktober bis März:
Di/Do 9.30 bis 13 Uhr
So/Fr 14 bis 16 Uhr

Regionalmuseum und "Alter Turm"
Am Schloßberg 20
Tel.: 036651/2492
07356 Bad Lobenstein

Neues Schloss

Geschichtsträchtig und städtebaulich interessant präsentiert sich das "Neue Schloss" im Stadtzentrum. Der dreiflügelige Barockbau wurde 1714-1718 erbaut und war bis 1824 Residenzsitz des Fürstentums Reuss-Lobenstein jüngere Linie. Heute werden der sanierte Südflügel und der Mittelbau mit Stucksälen und Kaminzimmer für Ausstellungen, Konzerte, Hochzeiten und Seminare genutzt.

Öffnungszeiten:
Di: 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Do: 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Fr: 9 bis 12 Uhr

Neues Schloss
Leonberger Platz 2
Tel.: 036651/77165

Anreise

Wir haben in unserer Reiseauskunft Ihr Reiseziel Bahnhof Bad Lobenstein} voreingestellt. So können Sie bequem Ihre Verbindungen aussuchen, Ihre Fahrscheine direkt buchen und Sitzplätze online reservieren.

Reiseauskunft

Stadtinformation
Graben 18
07356 Bad Lobenstein
Tel./Fax: 036651/2543