Vom Rasten und Reisen

Beobachten Sie unzählige Zugvögel bei ihrer Rast im Schleswig-holsteinischen Wattenmeer

Susanne Kühn ©
Susanne Kühn ©

Für mehr als 12 Millionen Vögel sind der Nationalpark Wattenmeer und seine angrenzenden Gebiete im Herbst der Ort der Wahl: Ungestörte Ruheplätze und ein reichhaltiges Nahrungsangebot machen Alpenstrandläufer, Knutt und Co. diese Entscheidung leicht. Auf dem Rückweg aus dem arktischen Brutgebieten ist das Wattenmeer der wichtigste Rastplatz auf dem ostatlantischen Zugweg.

Von Sylt bis Friedrichskoog, vom ersten Zwitschern am Morgen bis zum Sonnenuntergang, auf eigene Faust oder begleitet von Experten - der Westküstenvogelkiek bietet allen Interessierten vielfältige Möglichkeiten, die wichtigsten Rastplätze zu besuchen und das eindrucksvolle Phänomen des Vogelzugs live zu erleben.

Susanne Kühn ©
Susanne Kühn ©

Nationalparkverwaltung Tönning
Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein
Schlossgarten 1
25832 Tönning

Anreise

Wir haben in unserer Reiseauskunft Ihr Reiseziel Tönning bereits voreingestellt. So können Sie bequem Ihre Verbindungen aussuchen, Ihre Fahrscheine direkt buchen und Sitzplätze online reservieren.

Reiseauskunft