Konditionen zur BahnCard 25

Preise:
BahnCard 25 in der 2. Klasse:
62 Euro (Ermäßigt: 41 Euro) pro Jahr

BahnCard 25 in der 1. Klasse:
125 Euro (Ermäßigt: 81 Euro) pro Jahr

Zusatzkarten kosten 10 Euro pro Jahr

Kunden die unter 27 Jahre alt sind, erhalten automatisch die My BahnCard 25.
Rabatt:
25 % auf Flexpreise und Sparpreise innerhalb Deutschlands

Ermäßigung auf den Flexpreis der Auslandsstrecke bei grenzüberschreitenden Reisen in bis zu 28 europäische Länder: Mit der BahnCard ins Ausland

25 % auf den Flex- und Sparpreis der IC Bus Strecken: IC Bus
Ermäßigte Hauptkarten:
Ermäßigte Hauptkarten erhalten Personen ab 60 Jahren (Maßgebend ist das Lebensalter des Inhabers am ersten Geltungstag der BahnCard), Personen, die wegen voller Erwerbsminderung eine Rente beziehen und schwerbehinderte Menschen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 70. Die Ermäßigungsberechtigung ist durch einen amtlichen Lichtbildausweis oder andere amtliche Nachweise (z. B. Schwerbehindertenausweis) zu belegen. Kunden die unter 27 Jahre alt sind, erhalten automatisch die My BahnCard 25.

Für Kinder und Jugendliche von 6 bis einschließlich 18 Jahren empfehlen wir die Jugend BahnCard 25
Partner- und
Zusatzkarten:
Partnerkarten:
Ermäßigte Partnerkarten erhalten Ehe- und Lebenspartner von BahnCard 25-Inhabern (auch ohne Kind). Die Ehe oder eingetragene Lebenspartnerschaft muss mit entsprechenden Dokumenten belegt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Wagenklasse der Partnerkarte höchstens der Wagenklasse der erworbenen BahnCard 25 entsprechen darf. Eine Ausstellung einer Partnerkarte mit niedrigeren Wagenklasse ist jedoch möglich. Die ermäßigte BahnCard 25 kann - auch bei nachträglicher Bestellung - nur mit der gleichen Geltungsdauer wie die Hauptkarte erworben werden.

Zusatzkarten:
Die Ausstellung einer Zusatzkarte für Ehe – und Lebenspartner für dieselbe Wagenklasse zum ermäßigten Preis von 10 Euro erfolgt, wenn nachweislich mindestens ein Kind bis einschließlich 17 Jahren im Haushalt lebt und für mindestens eines der hiernach berechtigten Kinder zugleich eine Zusatzkarte beantragt wird. Sind diese Kinder am ersten Geltungstag der Hauptkarte noch nicht 6 Jahre alt, muss für diese keine Zusatzkarte beantragt werden.

Die Geltungsdauer einer Zusatzkarte entspricht - auch bei nachträglicher Bestellung - der der zugehörigen Hauptkarte.

Hinweis: Jugendliche ab 6 bis einschließlich 18 Jahren erhalten eine Jugend BahnCard 25 für einmalig nur 10 Euro Bearbeitungsgebühr.
Geltungsdauer:
Die BahnCard 25 gilt ab dem 1. Geltungstag ein Jahr und wird automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, sofern sie nicht 6 Wochen vor Laufzeitende schriftlich gekündigt wird.
Geltungsbereich:
Die BahnCard 25 ist gültig im Nah- und Fernverkehr der DB, in zahlreichen Verkehrsverbünden sowie in Bussen und Bahnen vieler weiterer Verkehrsunternehmen.
Besonderheiten:
Die BahnCard 25 erhalten Sie ohne Foto! Bitte führen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis für die Kontrolle im Zug mit. Bei Kunden unter 16 Jahren ist kein Lichtbildausweis erforderlich.
Hinweis:
Bitte beachten Sie, mit einer BahnCard 25 für die 2. Klasse dürfen nur Fahrkarten für die 2. Klasse gebucht werden.
City-Ticket Hinweis:
Kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (jeweils für eine einfache Fahrt) am Start und Zielort Ihrer Fernverkehrsfahrkarte zur BahnCard mit dem Vermerk "+City".
bahn.bonus:
sammelfähig