Städtereisen nach Brüssel: Ort großer Politik im kleinen Belgien

Brüssel ist neben Straßburg die inoffizielle Hauptstadt Europas: Internationale und europäische Institutionen, darunter der Rat der Europäischen Union, das Europaparlament und die NATO, haben ihren Sitz in der belgischen Hauptstadt.

, Kalender , Kalender

Erweiterte Suche

Nach Brüssel ab 39,- Euro

mit den Sparpreis Europa Angeboten der Bahn reisen Sie zu besonders attraktiven Preisen nach Brüssel.

Die Wahrzeichen der Stadt: Atomium, Grand Place und ein kleiner Junge

Trotz seiner Bedeutung für die internationale Politik besitzt Brüssel den sympathischen Charme einer Kleinstadt. Die moderne Industrie- und Hochschulstadt ist außerdem ein bedeutendes kulturelles Zentrum in Belgien.

Brabo Brunnen am Grote Markt Brüssel

Wer eine Städtereise nach Brüssel unternimmt, kommt an dem kleinen unanständigen Jungen nicht vorbei: Das „Manneken Pis“ in der Altstadt ist eine nur 60 Zentimeter hohe Brunnenfigur und stellt einen urinierenden Knaben dar.

Bei besonderen Anlässen wird der nackte Jüngling angezogen. Bei Fußball-Länderspielen etwa trägt er das Trikot der belgischen Nationalmannschaft.

Die mehr als 800 Gewänder sind nebenan im Museum ausgestellt.

Beeindruckende Highlights Brüssels

Der Grand Place im Zentrum von Brüssel ist einer der schönsten Plätze in Europa. Der Grund dafür ist das Gebäudeensemble von gotischem Rathaus und seiner Fassadenfront aus dem Barock. Seit 1998 ist der Grand Place Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. Royale Pracht können Gäste der Stadt im August bestaunen, wenn der Palais Royal seine Pforten für Besucher öffnet. Errichtet wurde er in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zur Blütezeit der Kolonialmacht Belgien. Ebenfalls während des 19. Jahrhunderts wurden die Börse und der Palais de Justice erbaut. Letzterer galt in den 1880er Jahren als weltgrößtes Gebäude.

Für viele Gäste, die eine Städtereise nach Brüssel buchen, gehört außerdem das Atomium zum Pflichtprogramm. Das Gebäude wurde als Wahrzeichen der ersten Weltausstellung nach dem Zweiten Weltkrieg 1958 errichtet. 2004 wurde das Symbol verjüngt: Anstelle der ursprünglichen Aluminiumverkleidung wurden an der Fassade rostfreie Bleche aus Edelstahl angebracht. Das Atomium stellt die Zelle einer kristallinen Eisenstruktur 165milliardenfach vergrößert dar.

Weitere tolle Städtereisen ganz nach Ihrem Geschmack:

Exklusive Städtereisen die ganz zu Ihnen passen. Erleben Sie die Vielfalt einer Städtereise und buchen Sie noch heute über Bahn.de

Lieben Sie Städtereisen? Brüssel wird Sie begeistern! Buchen Sie jetzt Ihren Mietwagen und Hotel für Ihre nächste Reise nach Brüssel entspannt und bequem auf Bahn.de.