Fragen und Antworten in der Kategorie: BahnCard/bahn.bonus

Sie können das Ergebnis weiter eingrenzen:
  • Wie kann ich RAILPLUS nutzen?

    Profitieren Sie als BahnCard-Inhaber von einer Ermäßigung auf den Flexpreis der Auslandsstrecke bei grenzüberschreitenden Reisen in bis zu 27 europäische Länder.
    Weitere Informationen

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Kann ich Kinder mit der Probe BahnCard 100 kostenlos mitnehmen?

    Probe BahnCard 100
    Bis zu vier Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren fahren in Begleitung ihrer Eltern/Großeltern kostenlos mit.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie kündige ich die Probe BahnCard 100?

    Die Probe BahnCard 100 müssen Sie nicht kündigen, da sie sich nicht automatisch verlängert. Nach drei Monaten können Sie sich eine neue Probe BahnCard 100 kaufen oder eine reguläre BahnCard 100.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Gibt es die Probe BahnCard 100 auch mit Kreditkartenfunktion?

    Nein, die Probe BahnCard 100 mit Gültigkeit von 3 Monaten werden nicht mit einer Kreditkartenfunktion angeboten. Bei der BahnCard 100 mit Gültigkeit von einem Jahr können Sie die Kreditkartenfunktion kostenlos zufügen.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Ich habe meine Probe BahnCard 100 verloren, was nun?

    Bitte melden Sie den Verlust beim BahnCard Service unter 0180 6 34 00 35 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). Eine Ersatzkarte ist über den BahnCard Service gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15 Euro erhältlich.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Gibt es auch eine ermäßigte Probe BahnCard 100 bspw. für Studenten?

    Nein, die Probe BahnCard 100 ist für Vielfahrer bereits ein attraktives Angebot und wird daher nicht zum ermäßigten Preis verkauft.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie und wo kann ich die BahnCard Kreditkarte beantragen?

    Die BahnCard Kreditkarte kann in allen DB Reisezentren oder online auf www.bahn.de/kreditkarte beantragt werden.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wo finde ich Informationen zu City-Ticket und City Mobil?

    Mit Ihrer Fernverkehrsfahrkarte (Strecken über 100km) mit BahnCard-Rabatt können Sie in über 120 deutschen Städten kostenlos innerstädtisch im Geltungsbereich des City-Tickets mit Bus, S-Bahn, U-Bahn und Straßenbahn zum Startbahnhof und am Zielbahnhof bis zu Ihrem Reiseziel weiterfahren. Voraussetzung für das City-Tickets ist, dass Sie eine Fernverkehrsfahrkarte mit BahnCard-Rabatt besitzen und der Zielbahnhof über 100 Kilometer entfernt ist. Die City-Berechtigung wird durch den Zusatz "+City" hinter der Bahnhofsbezeichnung gekennzeichnet und ist automatisch in Ihrem Ticket enthalten, wenn Ihr Zielort im Geltungsbereich von City-Tickets liegt.

    BahnCard 100-Inhaber können alle öffentlichen Nahverkehrsmittel in den City-Gebieten der einbezogenen Städte kostenlos nutzen. Hier ist das City-Ticket inklusive.

    Weitere Informationen zum City-Ticket und eine Übersicht, in welchen Städten es gilt, finden Sie unter bahn.de/cityticket

    Wenn Sie keine BahnCard besitzen, wird Ihnen im Buchungsprozess die City Mobil-Option angeboten, die Sie buchen können.
    Mehr zu City Mobil

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie bezahle ich die BahnCard per Rechnung?

    Wenn Sie bei der Bestellung Ihrer BahnCard keine Zahlungsdaten angeben, erhalten Sie eine Rechnung. Sie finden die Kontodaten für die Überweisung auf der ersten Seite der Rechnung und auf dem beiliegenden Überweisungsträger. Verwenden Sie den Vordruck nicht (z.B. bei einer Online-Überweisung), achten Sie bitte darauf, dass Sie bei der Überweisung die Rechnungs- und BahnCard-Nummer im Verwendungszweck angeben.

    Bereits mit der Bestellung der BahnCard können Sie sich für das Lastschrifteinzugsverfahren entscheiden, in dem Sie einfach Ihre eigene, deutsche Bankverbindung angeben.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

  • Wie lange sind die Gutscheine für eine Bahnprämie gültig?

    Die Prämiengutscheine haben eine Geltungsdauer von 6 Monaten. Ist ein Gutschein verfallen, ist keine Einlösung mehr möglich.

    Bei einer Bahnprämie als Online-Ticket und Handy-Ticket buchen Sie nach Prämienwahl unmittelbar nach Klick auf "Prämie bestellen" eine Fahrkarte für Ihre gewünschte Verbindung.

    Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?

Sie möchten direkt nach einem Stichwort suchen?

Suchen Sie