Unterwegs in Mittelfranken auf Tour mit der Bahn


Fränkische Landschaft, Fachwerkhaus und Wanderer

Ausflugstipps entlang der Mittelfrankenbahn

Zahlreiche Schlösser und Burgen in unserer Region sind zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert. Aber auch die Gegenwart hat viel zu bieten: So laden verschiedene Thermen dazu ein, die Seele einmal baumeln zu lassen und den Alltag zu vergessen. Diese und andere interessante Freizeitziele haben wir im folgenden für Sie zusammengestellt, bei einigen erhalten Sie sogar eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis bei Vorlage eines gültigen Fahrscheins.

DB Museum – Die Welt der Eisenbahn

Das im Jahr 1899 gegründete Eisenbahnmuseum dient als Firmenmuseum der Deutschen Bahn. Neben der Präsentation wertvoller Exponate und Dokumente lockt das Museum mit wechselnden Sonderausstellungen und Veranstaltungen.

Bahnanreise-Tipp: Bahnhof Nürnberg Hbf, Ca. 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt
Ticket-Bonus: 1,- Euro Eintrittsermäßigung auf Einzelkarten (bei Anreise mit Bayern-Ticket)

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

Das Germanische Nationalmuseum präsentiert herausragende Zeugnisse der Kulturgeschichte der deutschsprachigen Länder in einem umfassenden Überblick. Gehen Sie auf eine faszinierende Zeitreise vom Faustkeil der Steinzeit bis zu Kunst und Kultur der Gegenwart!

Bahnanreise-Tipp: Bahnhof Nürnberg Hbf, Ca. 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt
Ticket-Bonus: Bei Anreise mit dem Bayern-Ticket, VGN-Tagesticket oder einer VGN-MobiCard erhalten Sie den ermäßigten Eintrittspreis.

Stadtführung – Nürnberg erleben

Als ehemalige Kaiserpfalz, mächtige Reichsstadt und internationales Wirtschaftszentrum bot das wohlhabende Nürnberg die ideale Grundlage für ein reges Kunst-, Kultur- und Geistesleben. Vor diesem Hintergrund können Sie die Nürnberger Altstadt kennenlernen, die Geschichte der Stadt erfahren oder die Altstadt im Abendlicht erleben.
Bahnanreise-Tipp: Bahnhof Nürnberg Hbf, Ca. 15 min Fußweg oder mit U1 (Haltestelle Lorenzkirche) zum Treffpunkt der Altstadtführung "NÜRNBERG ERLEBEN"
Ticket-Bonus: 1 Euro Eintrittsermäßigung auf Einzelkarten (bei Anreise mit Bayern-Ticket)