Entdecker-Tour nach Passau


Am 18.08.2014 durften 31 Gewinner zusammen mit uns, DB Regio Oberbayern, der Tageszeitung tz und dem Bayern-Ticket nach Passau fahren. Hier lernten wir die Stadt zuerst von Donau und Inn aus kennen und bekamen anschließend eine Themenstadtführung unter dem Motto „Lust auf Genuss“.

Regio Bayern Regio Bayern Regio Bayern Regio Bayern Regio Bayern

Am Münchner Hauptbahnhof ging es los – zusammen mit dem Teilnetzmanager Simon Bayerle fuhren die glücklichen Gewinner des Sommerferien-Gewinnspiels der Tageszeitung tz am 18.08.2014 nach Passau. Nach einem kurzen Spaziergang an der Donau, erreichten wir unseren Donaudampfer für eine Dreiflüsserundfahrt in Passau.

Um für die anstehende Themenstadtführung gestärkt zu sein, luden wir im Anschluss unsere Gäste ins Gasthaus „Altes Bräuhaus“ ein, wo sich alle schon mal auf das Motto „Lust auf Genuss“ einstimmen konnten.
In zwei Gruppen aufgeteilt, durchkämmten wir die Altstadt Passaus und bekamen sehr viele interessante Eindrücke, u.a. bezüglich des Hochwassers im vergangenen Jahr 2013.
Weiter ging es zur „Wein Schenke – Heilig Geist Stift“ um unter einer wunderschönen Atmosphäre, einem Dach aus Weinblättern und Reben, den köstlichen Wein der Stadt zu probieren.
Nach einem weiteren lehrreichen Gang durch die Straßen Passaus, kamen wir zur Endstation unsererFührung, wo Herr Simon von der gleichnamigen Confiserie uns bereits erwartete . Hier durften unsere Gewinner und auch die Begleiter der DB Regio Oberbayern sich künstlerisch betätigen. Unter Anleitung des Konditormeisters wurde ein Wahrzeichen Passaus, der Passauer Tölpel, aus Marzipan angefertigt.
Aufgrund des hervorragenden Wetters in der Stadt, entschieden sich die meisten der Teilnehmer noch ein wenig Zeit dort zu verbringen und fuhrenindividuell mit dem Bayern-Ticket der Deutschen Bahn ganz entspannt nach Hause.

Bereits amTag nach der Entdecker-Tour erreichten uns begeisterte Mails unserer Gäste sowie Schnappschüsse von unserer Tour. „Wir möchten uns nochmals für den schönen Ausflug nach Passau bedanken, vor allem für die überaus nette Betreuung“, „Für den von Ihnen super geplanten/organisierten/durchgeführten gestrigen Ausflug nach Passau bedanken wir uns nochmal ganz, ganz herzlich bei Ihnen!“. Weiter geht es das nächste Mal ins Altmühltal zu den Römern. Auch hierzu werden Sie auf unserer Internetseite einen Nachbericht lesen können.