Kultursamstag mit der Bahn ein voller Erfolg


Im Rahmen einer Medienkooperation mit der Abendzeitung München (AZ) konnten deren Leser einen Ausflug mit dem Bayern-Ticket zur Bayerischen Landesausstellung „Napoleon und Bayern“ in Ingolstadt gewinnen.

DB Regio DB Regio DB Regio DB Regio DB Regio

Aus den mehr als 300 Teilnehmern wurden 20 glückliche Gewinner gezogen. Diese durften jeweils zusammen mit einer Begleitperson am Kultursamstag, 5. September.2015, teilnehmen.

Im Ringzug West startete in Begleitung von einem Reiseleiter der AZ sowie Teilnetzmanagerin Dana Kretschmer um 9.29 Uhr die Fahrt Richtung Ingolstadt. Am Hauptbahnhof angekommen, stieg eine Gruppe in die Busse des INVG um, die andere Gruppe wählte bei strahlendem Sonnenschein den etwa 15-minütigen Fußweg ab Ingolstadt Nord zum Neuen Schloss.

In zwei exklusiven Führungen konnten die begeisterten Teilnehmer allerlei Spannendes zum „Mythos Napoleon“ erfahren und in ein aufregendes Vierteljahrhundert bayerischer Geschichte eintauchen. Neben mehr als 350 originalen Exponaten bietet die Ausstellung auch mediale Inszenierungen und Mitmachelemente, mit denen sich die Besucher spielerisch dem Thema Napoleon annähern können.

Noch bis 31. Oktober öffnet die Ausstellung täglich zwischen 9 und 18 Uhr die Pforten für Kulturinteressierte. Schauen Sie doch auch mal vorbei.