Familienparadies Breitenauer See

Das Naherholungsgebiet Breitenauer See ist eingebettet in die natürliche Umgebung des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer-Wald und bietet zahlreiche Möglichkeiten der aktiven Erholung und Entspannung.

Für Kinder gibt es viel Platz zum Toben und Spielen. Der breite Sandstrand und weitläufige, gepflegte Liegewiesen laden zum Räkeln in der Sonne oder im Schatten der Bäume ein. Hier kommen kleine und große Badenixen voll auf ihre Kosten. Wer das Wasser scheut findet trotzdem allerlei Möglichkeiten, seine Freizeit aktiv zu verbringen. Egal ob Wandern, Radeln, Inlinern oder Joggen - im und rund um das Naherholungsgebiet Breitenauer See gibt es unzählige Wege. Abenteuerspielplätze - Ballspielflächen und Spielwiesen, Beach-Volleyballplatz, Boulebahn und das neue Bodentrampolin bieten ausreichend Platz um sich auszutoben.

Ausflüge durch die Weinberge rund um den See und in das Weinsberger Tal sind besonders empfehlenswert. Die Burgruine Löwenstein und die Burgruine Weibertreu Weinsberg sind hier zu nennen.

Mit 38 Hektar ist der Breitenauer See die größte Wasserfläche in Nordwürttemberg. Der 16,5 Hektar große Fünf-Sterne-Campingpark grenzt mit direktem Zugang zum See an. Hier erlebt man alle Vorzüge eines modernen Campingurlaubs.

Anreise

Wir haben in unserer Reiseauskunft das Fahrtziel bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Mit der Stadtbahnlinie S4 (Karlsruhe-Heilbronn-Öhringen) gelangen Sie bis zum Bahnhof Obersulm-Willsbach, von dort mit den Buslinien 635 und 636 bis zu den Bushaltestellen „Seemühle“ Abz. Breitenauer See oder Obersulm-Breitenauer See.

Reiseauskunft

Baden-Württemberg-Ticket

1 Tag durch die Region. 23 Euro + 5 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Preiswert reisen am Wochenende: Ab 40 Euro plus 4 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Bei welchem Wetter?

Unsere Ausflüge machen immer Spaß!