naldo - Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau

Der naldo ist ein Zusammenschluss der Landkreise Reutlingen, Sigmaringen, Tübingen und des Zollernalbkreis sowie aller 44 privater Verkehrsunternehmen der Region. Der große Vorteil für alle Fahrgäste: In den 4 Landkreisen Reutlingen, Sigmaringen, Tübingen und dem Zollernalbkreis gibt es einen einheitlichen Fahrschein, der nach einem einheitlichen Tarif bei allen Verkehrsunternehmen im naldo gültig ist.

Welcher Tarif gilt innerhalb des Verbundgebietes?

Das naldo-Gebiet ist in "Waben" unterteilt. Durch diese Waben ist die Preisberechnung besonders einfach und einheitlich, denn jede Wabe entspricht einer Preisstufe. Das heißt, dass sich der Fahrpreis nach der Anzahl der Waben, die man durchfährt, richtet. Dabei werden Start- und Zielwabe immer mitgezählt. Wenn also eine Wabengrenze überfahren wird, muss die nächsthöhere Preisstufe bezahlt werden. Orte, die genau auf einer Wabengrenze liegen, werden bei der Preisberechnung nicht mitgezählt. Ab 5 Waben gilt automatisch ein Einheitspreis.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Verkehrsverbunds Neckar-Alb-Donau: