Naturjuwel Karwendelgebirge

Der Naturpark Karwendel ist erstaunlich facettenreich und beherbergt seltene Lebensräume, wie Urwälder oder Wildflüsse. Hin und zurück kommen Sie günstig mit dem Bayern-Ticket oder Regio-Ticket Werdenfels. Sie fahren über Mittenwald und dann mit einem Zusatzticket bis Scharnitz in Österreich.

Der Naturpark Karwendel ist erstaunlich facettenreich und beherbergt seltene Lebensräume, wie Urwälder oder Wildflüsse. Hier kommen noch gefährdete Arten wie der Frauenschuh oder der Weißrückenspecht vor. Der majestätische Steinadler hat im Karwendel sogar die größte Brutplatzdichte der Alpen! Aber auch traditionelle Nutzungsformen wie Alm- und Forstwirtschaft sowie die Jagd spielen eine wichtige Rolle und prägen das Gebiet seit Jahrhunderten.

Das Karwendelgebirge besitzt eine 150-jährige alpintouristische Geschichte und zeichnet sich als größter Naturpark Österreichs aus. Keine Durchgangsstraße unterbricht die Weite und das Dorf Hinterriß ist die einzige Dauersiedlung mit 47 Einwohnern. Außerdem lädt ein besonders dichtes Netz von Hütten ein, tiefer in den Naturpark vorzudringen. Letztendlich ist das Gebiet wie geschaffen die einzigartige Landschaft zu Fuß oder mit dem Mountainbike zu erkunden.

Anreise

Sie fahren zum Beispiel von München bis nach Scharnitz. Wir haben den Bahnhof Scharnitz in unserer Reiseauskunft bereits voreingestellt, so bekommen Sie in der Reiseauskunft alle wählbaren Verbindungen mit dem jeweils günstigsten Preis angezeigt.

Reiseauskunft

Kontakt

Naturpark Karwendel
Unterer Stadtplatz 19
A-6060 Hall in Tirol, Austria
Tel.: +43 (0)5245-28914
info@karwendel.org

Naturpark Karwendel ©
Naturpark Karwendel ©

Broschüre "Wandern im Naturpark Karwendel"

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Regio-Ticket Werdenfels

19,- Euro für 1 Person, je 4 Euro mehr für jede weitere Person.

Infos und Online-Kauf