Schwarzes Roß Hilpoltstein - Geschichte hautnah erleben

Romanische Kellergewölbe, die hochmittelalterliche Stadtbefestigung mit Wehrgang, Fachwerkbauten des 16. Jahrhunderts und Baureste einer Brauerei aus der Renaissancezeit drängen sich hier zusammen.

Stadt Hilpoltstein ©
Stadt Hilpoltstein ©

Idyllisch im mittelfränkischen Landkreis Roth gelegen, ist die begehbare Burgruine von Hilpoltstein ein beliebtes Ausflugsziel. Daneben sollten Sie auch dem Anwesen "Schwarzes Roß" in der mittelalterlich geprägten Stadt einen Besuch abstatten. Besichtigen Sie hier die romanischen Kellergewölbe, die hochmittelalterliche Stadtbefestigung mit Wehrgang, Fachwerkbauten des 16. Jahrhunderts und die Baureste einer Brauerei aus der Renaissancezeit. Im Malzhaus und dem ehemaligen Brauhaus ist heute ein Museum untergebracht: Hier dreht sich alles um das alte Bauhandwerk, die Stadtgeschichte Hilpoltsteins sowie die historische Braustätte. Eine kulinarische Stärkung erhalten Sie schließlich im gleichnamigen Brauereigasthof.

Anreise

Vom Bahnhof Hilpoltstein sind es ca. 10 Minuten Fußweg bis zum Schwarzen Roß. In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Kontakt

Museum "Schwarzes Roß"
Marktstraße 10
91161 Hilpoltstein
Tel.: 09174/978507