Dr. Frankensteins Mystery Tour in Ingolstadt

Stadtführung mit Gruselfaktor - Mit dem Bayern-Ticket gelangen Sie dabei bequem und günstig nach Ingolstadt.

Folgen Sie den Spuren Frankensteins, wenn die Dämmerung hereinbricht und die Schatten länger werden. Der Roman „Frankenstein“ von Mary Shelley erzählt die Geschichte des Studenten Viktor Frankenstein, der in den dunklen Laboren der ehemals berühmten Universität Ingolstadt eine künstliche Person erschafft. Eines ist sicher: Bei dieser Frankenstein-Erlebnisführung wird Ihnen das Blut in den Adern gefrieren, denn die Erzählungen über Frankenstein erscheinen realer als zuvor. Ingolstadt bietet mit seiner Geschichte als Standort der ersten bayerischen Landesuniversität mit der berühmten medizinischen Fakultät auch heute noch dafür die ideale Bühne. Sie gelangen bei dieser Stadtführung durch die engen Altstadtgässchen an die Originalschauplätze des berühmten Romans.

Anreise

Vom Bahnhof Ingolstadt Nord gelangen Sie mit der Buslinie 20 (Richtung Ringsee) zum Treffpunkt der Frankenstein-Tour. Sie steigen an der Haltestelle „Rathausplatz“ aus und gelangen in 5 Gehminuten zum „Hof der Hohen Schule“ (Hohe-Schul-Straße/Ecke Poppenstraße). Von dort aus startet die Tour.
In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Kontakt

Ingolstadt erleben
Klarner, Gohlke & Dotzauer Gbr
Jesuitenstraße 9
85049 Ingolstadt
Tel.: 0841/95199961