Lieblingskirche des Königs: Die Frauenkirche

Mit dem Bayern-Ticket fahren Sie nicht nur bequem und günstig, Sie genießen auch attraktive Vorteile, z.B. Ermäßigungen. Außerdem hier: Ihre Anreise mit der Bahn und Empfehlung für das beste Ausflugswetter.

Panthermedia ©
Panthermedia ©

Besuchen Sie das Lieblingsgebäude des Königs in der Residenzstadt. Die spätgotische Kirche mit ihren beiden Zwiebeltürmen wurde 1494 erbaut und gilt auch heute noch als das unverkennbare Wahrzeichen der Stadt München. Von einem legendären Teufelstritt, über den hier beigesetzten letzten bayrischen König und der Bischofsgruft, bis hin zur historischen Automatenuhr und den Reliquien des Heiligen Benno gibt es in der Münchner Frauenkirche einiges zu entdecken.

Anreise

Von der Haltestelle Karlsplatz (Stachus), die beispielsweise von der S 1 angefahren wird, erreicht man die Frauenkirche in 9 Gehminuten. Der Zielbahnhof ist bereits in unserer Reiseauskunft voreingestellt, ebenso die Fahrt mit Nahverkehrszügen, so erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Lände-Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Kontakt

Metropolitanpfarrei Zu Unserer Lieben Frau
Frauenplatz 12
80331 München
Tel: 089/290082-0