Naturkunde-Museum Bamberg - ein Museum schreibt Geschichte

Imposant, vielfältig und unverwechselbar – das Naturkundemuseum im Stadtzentrum Bambergs ist
ein museales Gesamtkunstwerk, das seinesgleichen sucht. .Mit dem Bayern-Ticket fahren Sie bequem und günstig nach Bamberg.

Naturkunde-Museum ©
Naturkunde-Museum ©

Im ehemaligen Jesuitenkolleg beheimatet, schreibt das Museum eine über 200-jährige Geschichte. Die beeindruckende Gebäudeanlage beruht auf den Plänen des fränkischen Baumeisters Georg Dientzenhofer, der mit dem bekannten "Vogelsaal" ein Museum im Museum schuf. Auf rund 800qm Ausstellungsfläche führen Sie modern gestaltete Ausstellungen in unterschiedliche Bereiche zum Thema Natur ein. Dazu zählen unter anderem Geologie, Mineralogie, Bodenkunde, Paläontologie und Zoologie, wobei besonders regionale Gesichtspunkte hervorgehoben werden. Diese lassen sich beispielsweise in den Ausstellungen "Naturwerksteine des Bamberger Raumes" und "Leben in der Urzeit Frankens" finden. Neben den Dauerausstellungen finden Sie hier zudem Sonderausstellungen wie "Frankenland am Jurastrand".
Lassen Sie sich von den sensationellen Fossilfunden in einem Steinbruch bei Wattendorf überraschen. Informieren Sie sich über die geologischen und biologischen Hintergründe der Jurazeit, die für die Wissenschaft eine ganz besondere Herausforderung sind.

Bahn-Vorteil:

Bei Vorlage Ihres gültigen Bayern-Tickets erhalten Sie 0,50 Euro Eintrittsermäßigung

Anreise

Vom Bahnhof Bamberg sind es ca. 15 Minuten Fußweg bis zum Naturkunde-Museum. In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Kontakt

Naturkunde-Museum Bamberg
Fleischstraße 2
96047 Bamberg
Tel.: 0951/8631249