Bayerische Staatsoper - Kulturgenuss auf Weltniveau

Rund eine halbe Million Besucher pro Spielzeit können nicht irren: Die Bayerische Staatsoper ist ein wichtiger Anziehungspunkt für Opernfans aus der ganzen Welt. Mit dem Bayern-Ticket fahren Sie bequem und günstig. Außerdem hier: Ihre Anreise mit der Bahn und Empfehlung für das beste Ausflugswetter.

Gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsballett und dem Bayerischen Staatsorchester bietet sie jährlich fast 350 Opern- und Ballettaufführungen. Die Vorstellungen finden an unterschiedlichen Spielstätten in München statt: im Nationaltheater am Max-Joseph-Platz, im Prinzregententheater sowie im Alten Residenztheater (Cuvilliés-Theater). Traditioneller Höhepunkt und Abschluss des Opernjahres sind die Münchner Opernfestspiele, die mit der weit über München hinaus bekannten "Oper für alle" sogar ein kostenloses Opernevent unter freiem Himmel bieten.

Zentraler Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater
Marstallplatz 5, 80539 München
Tel.: 089/2185-1920, Fax: 089/2185-1903

Anreise

Vom Hauptbahnhof München mit S1-S8 bis zur Haltestelle Marienplatz, von dort ca. 5 Minuten Fußweg. In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Kontakt:

Bayerische Staatsoper
Max-Joseph-Platz 2
80539 München
Tel.: 089/218501
Fax: 089/2185-1133