Von Brannenburg zum markanten Wendelstein

Wandern Sie von Brannenburg zum Wendelstein, fahren Sie mit der Zahnradbahn und nehmen dann den Abstieg nach Osterhofen. Die Anreise mit Bahn ist bequem und günstig mit dem Bayern-Ticket. Außerdem hier: Unsere Empfehlung für das beste Ausflugswetter.

Archiv Wendelsteinbahn GmbH ©
Start/Ziel: Bahnhof Brannenburg / Bahnhof Osterhofen (Oberbayern)
Gehzeit: etwa 2 Stunden 30 Minuten
Anforderung: Trittsicherheit nur für den ersten Teil des Abstieges erforderlich
Archiv Wendelsteinbahn GmbH ©

Der markante Wendelstein ist mit Abstand der am besten erschlossene Berg der Bayerischen Voralpen. Zunächst geht es vom Bahnhof Brannenburg zur Talstation der Zahnradbahn auf einem landschaftlich reizvollen Fußweg zum Talbahnhof (entlang des Kirchbaches, etwa 25 Minuten). Die Fahrt mit der Zahnradbahn dauert weitere 25 Minuten. Die Aussicht vom Gipfel ist bei schönem Wetter herrlich. Von der Berggaststätte am Wendelstein aus geht es dann unter der Wendelstein-Seilbahn hindurch, vorbei an der Photovoltaikanlage zu den Wendelsteiner Almen. Danach geht es weiter über die Sigl-Alm nach Hochkreut und schließlich hinunter zur Seilbahn-Talstation.

Anreise

Für Ihre Anreise haben wir in unserer Reiseauskunft den Bahnhof Brannenburg sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Tickets nutzen können.

Wandertaxi vor Ort

Funktaxi-Zentrale Rosenheim 08031/359935
AST 08031/15144

Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Schönes-Wochenende-Ticket

Preiswert reisen am Wochenende: Ab 40 Euro plus 4 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Informationen

Wendelsteinhaus
Wendelstein 1
83735 Bayrischzell
Tel. +49 (0) 8023/404
Fax +49 (0) 8023/1058