Von Bayerisch Eisenstein auf den Arber


Die Anreise mit der Bahn ist bequem und günstig mit dem Bayern-Ticket. Außerdem hier: Unsere Empfehlung für das beste Ausflugswetter.

Wanderer-Beine

Erst gondeln, dann genießen

Start/Ziel: Bahnhof Bayerisch Eisenstein
Schwierigkeit: leicht
Höhenmeter: 342 m

Wer auf Berggipfeln wandern möchte, muss nicht immer hochkraxeln. Auf den 1.456 Meter hohen Großen Arber können Sie entspannt mit der Gondelbahn fahren.Vom Bahnhof in Bayerisch Eisenstein fahren Sie mit dem Bus zur Talstation der Arber-Bergbahn. Nach 900 Meter langer Gondelfahrt erreichen Sie die fantastische Wanderwelt rund um die Bergstation. Bis zum Gipfel sind es von der Bergstation noch 76 Höhenmeter. Wandern Sie los und genießen Sie die Aussicht vom Arbermassiv auf den Hohen Bogen, den Lamer Winkel und das Künische Gebirge mit dem Großen Osser. Kein Wunder, dass der Arber zu den beliebtesten Ausflugszielen der Region gehört. Im Westen sehen Sie die Felsen des Bodenmaiser Riegels mit dem berühmten Richard-Wagner-Kopf. Halten Sie die Augen auf! Das sollten Sie übrigens überall entlang der wunderschönen und gut begehbaren Rundwanderwege tun, denn hier ist eine Aussicht schöner als die andere. Verpassen Sie vor lauter Staunen nicht die letzte Gondel zurück ins Tal, sie fährt um 16.30 Uhr.

Anreise

Für Ihre Anreise mit der Bahn haben wir in unserer Reiseauskunft den Startbahnhof Ihrer Wanderung sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Schönes-Wochenende-Ticket

Preiswert reisen am Wochenende: Ab 40 Euro plus 4 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Einkehrtipp

Arberschutzhaus,
ganzjährig bewirtschaftet,
und Eisensteiner Hütte, ganzjährig bewirtschaftet,
Tel.: 09925/94140

Bei welchem Wetter?

Unsere Ausflüge machen immer Spaß!