Muscheln sammeln rund um Schweinfurt


Die Anreise mit der Bahn ist bequem und günstig mit dem Bayern-Ticket. Außerdem hier: Unsere Empfehlung für das beste Ausflugswetter.

Schweinfurt

Jakobusweg:

Start/Ziel: Bahnhof Poppenhausen/Bahnhof Waigolshausen
Gehzeit/Länge: 25 Kilometer, empfohlene Teilstrecke ca. 2,5 Stunden/ca. 8 Kilometer
Anforderung: naturnahe, idyllische Wege
Höhenmeter: 200 Meter

Das Zeichen der Jakobsmuschel leitet Sie auf insgesamt 25 Kilometern markierter Wege. Auf dieser Wanderung verbinden sich Kultur und Natur zu einem unvergesslichen Erlebnis. Vom Bahnhof Poppenhausen gelangen Sie über die Bahnhofstraße und die Altenfelderhofstraße mitten in den Ort bis zur Jakobuskirche, die einen Besuch wert ist. Danach wenden Sie sich auf der Hauptstraße nach rechts und verlassen den Ort Richtung Kronungen.
Sie erreichen Kronungen auf der Straße Am Ring. Hier kann man die katholische Pfarrkirche St. Laurentíus, die reizvolle Rankenmalerei aufweist, besuchen. Auf der Kützberger Straße geht es hinaus in die Flur. Kurz hinter der Eisenbahnbrücke, die Sie unterquert haben, biegen Sie am Wasserbehälter nach links von der Verkehrsstraße ab. Ein nahezu schnurgerader Weg führt eben durch die Felder nach Euerbach. Hier lohnt ein Besuch der katholischen Pfarrkirche St.Michael, der evangelischen Dorfkirche St.Cosmas und Damian sowie des Jakobusbildstocks von 1518. Am Westrand des Ortes entlang über den Kronunger Weg stoßen Sie auf die Dorfstraße (B303), der Sie nach rechts folgen. Am Biegenbach entlang verläuft ein Fußgänger- und Radweg. Diesen wählen Sie bis Geldersheim. Auch hier gibt es einige Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Der Euerbacher Weg, dann die Würzburger Straße leiten Sie in den Ort. Hier trifft der Wanderweg auf den Jakobusweg Schweinfurt–Würzburg, wo Sie einen Abstecher nach Schweinfurt machen können. In Schweinfurt sollten Sie die St.Kilianskirche mit dem großen Kirchenfenster von Georg Meistermann und die Heilig-Geist-Kirche besuchen.

Sollten Sie noch Lust und Kraft haben, können Sie wieder nach Geldersheim zurückkehren und von dort aus geht es in westlicher Richtung weiter nach Egenhausen laufen, wo Sie eine der schönsten Spätrokoko-Kirchen besuchen sollten. Weiter geht es über Eckartshausen nach Werneck, wo Sie sich noch mal im Wernecker Brauereigasthof stärken können, nach Waigolshausen. Von hier aus können Sie gemütlich nach Hause fahren.

Einkehrtipp: Wernecker Brauereigasthof in Werneck, ganzjährig geöffnet. Gasthaus Löwenzahn in Schweinfurt, ganzjährig geöffnet.

Download

(PDF, 939KB) Eine Wanderkarte zum Wanderziel finden Sie hier als PDF-Datei zum Download.

Get Acrobat Reader

Um PDF-Dateien anzuzeigen oder auszudrucken, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader. Klicken Sie hier um den Adobe Reader herunterzuladen.

Anreise

Für Ihre Anreise haben wir in unserer Reiseauskunft den Bahnhof zum Start Ihrer Wanderung sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Schönes-Wochenende-Ticket

Preiswert reisen am Wochenende: Ab 40 Euro plus 4 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Kontakt

Tourist-Information Schweinfurt 360 Grad
Telfeon: 09721/513600

Bei welchem Wetter?

Unsere Ausflüge machen immer Spaß!