Von Birgsau zur Rappenseehütte

Die Anreise mit der Bahn ist bequem und günstig mit dem Bayern-Ticket. Außerdem hier: Unsere Empfehlung für das beste Ausflugswetter.

DAV ©

Das hat Größe

Start/Ziel: Bahnhof Oberstdorf
Gehzeit: 6 Std.
Höhenmeter: 1.050 m
Sehr viel begangener Bergweg in teilweise ziemlich steilem Gelände
DAV ©

Machen Sie sich auf den Weg zur größten Hütte des Deutschen Alpenvereins! Sie liegt - wen wundert's - oberhalb des gleichnamigen Sees und ist Ausgangspunkt für den berühmten Heilbronner Weg.

Vom Bahnhof Oberstdorf fahren Sie mit dem Bus Richtung Birgsau Eschbach, Oberstdorf. Von Birgsau laufen Sie ins Tal hinein und links hinab bis Einödsbach. Nun geht's vorbei an der Petersalp, über steiles Gelände hinauf zur Enzianhütte (vielleicht brauchen Sie ja schon eine Pause). Frisch gestärkt wandern Sie schräg durch die Hänge in Richtung Mußkopf. Jetzt nur noch oben am Kamm links und am Seebichl vorbei. Willkommen in der Rappenseehütte! Runter geht's wie rauf. Oder zurück zum Mußkopf und von dort gen Westen über Körbertobel und Schwarze Hütte hinab ins hinterste Rappenalptal. Und zurück nach Birgsau. Großartig!

Anreise

Für Ihre Anreise haben wir in unserer Reiseauskunft den Bahnhof zum Start Ihrer Wanderung sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Tickets nutzen können.

Reiseauskunft

Bayern-Ticket

1 Tag durch die Region. Für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Schönes-Wochenende-Ticket

Preiswert reisen am Wochenende: Ab 40 Euro plus 4 Euro je Mitfahrer.

Jetzt buchen!

Einkehrtipp

Rappenseehütte (DAV)
Tel. 08322/700155 (Info-Tonband)
Öffnungszeiten: Mitte Juni bis Mitte Oktober