Mobilität für die Hauptstadt und das Umland

In Berlin, am Puls der Zeit, wird Mobilität großgeschrieben, auch im Nahverkehr. Seit über 12 Jahren betreibt die S-Bahn Berlin GmbH eines der attraktivsten Nahverkehrsnetze Europas.

Service rund um die Uhr für Berlin und Brandenburg

Bis zu 1,3 Millionen Fahrgäste befördert die S-Bahn Berlin an Werktagen. Die rot-gelben Züge gehören zum Stadtbild wie das Brandenburger Tor und der Fernsehturm. Auf dem 331 Kilometer langen Netz verkehren 15 Linien, die den Citybereich mit dem Umland verbinden. Mit den Ringbahnlinien S41 und S42 kann die Stadt in rund einer Stunde umrundet werden. Ein flächendeckendes Netz von Kundenzentren und Fahrkartenausgaben sowie auskunftsbereite Mitarbeiter auf den Bahnsteigen zentraler S-Bahnhöfe gehören zum vielseitigen
Service des Unternehmens.

An den Wochenenden ist die Berliner S-Bahn rund um die Uhr unterwegs. Nachtschwärmer können im Citybereich alle 15 bis 20 Minuten in einen Zug einsteigen. Die Außenstrecken werden im 30- bis 60-Minuten-Takt bedient.

weitere Informationen zum Unternehmen

Berlin mit der S-Bahn erkunden

Werfen Sie mit den S-Bahn-Stadtbahnlinien einen ersten Blick auf zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Auf der Strecke zwischen den Stationen Zoologischer Garten und Alexanderplatz passieren Sie den Tiergarten mit Siegessäule, den Reichstag und die Bundesbauten und gleiten zwischen den Gebäuden auf der Museumsinsel hindurch. Mit der S-Bahn finden Sie ganz einfach zu Ihrem Lieblingsziel in Berlin und Brandenburg. Die umfangreiche Fahrplanauskunft der S-Bahn bringt Sie sicher von Tür zu Tür.

Sie wissen noch nicht wo Ihr Ausflug hingehen soll? Im Erlebnis-Stadtplan der S-Bahn stehen Ihnen über 400 wertvolle Berlin-Tipps zur Verfügung. Auf einen Blick können Sie das gesamte VBB-Liniennetz einsehen sowie praktische Informationen zu Bahnhofsausstattungen oder Umsteigemöglichkeiten erhalten. Planen Sie gleich Ihren nächsten Ausflug mit der S-Bahn Berlin!
Weitere Erlebnisse mit der S-Bahn Berlin

Tarife

Je nach Bedarf erhalten Sie die Fahrausweise kombiniert für die Tarifteilbereiche Berlin AB, BC sowie ABC. Der Regeltarif gilt für Erwachsene, der Ermäßigungstarif für Kinder von 6 bis 13 Jahren; Kinder unter 6 Jahren benötigen keinen Fahrausweis. Kaufen Sie die Fahrausweise am besten an einer der vielen Verkaufsstellen der S-Bahn Berlin oder am Automaten direkt auf dem Bahnhof. Die Automaten sind über einfache Menüführung in 6 Sprachen (deutsch, englisch, französisch, spanisch, türkisch, polnisch) einfach und rund um die Uhr zu bedienen.

Tipp: Kaufen Sie Ihre Tickets schon vor Ihren Berlin-Besuch im S-Bahn-Onlineshop!

Tarifteilbereiche:

  • Teilbereich A ist durch den S-Bahn-Ring begrenzt und umfasst die Berliner Innenstadt
  • Teilbereich B endet an Berlins Stadtgrenzen
  • Teilbereich C umfasst das angrenzende Berliner Umland (z.B. Potsdam, Oranienburg)

Fahrausweise für Touristen (bitte vor Fahrtantritt entwerten):

Tageskarte
Sie ermöglicht bis zum nächsten Tag 3 Uhr beliebig viele Fahrten in den jeweiligen Tarifteilbereichen. Schon wenn drei Fahrten geplant sind, lohnt sie sich.
Für Gruppen bis zu 5 Personen empfiehlt sich die Kleingruppentageskarte.

CityTourCard
Die Vorteilskarte für mehr als 30 touristische Partner in Berlin und Fahrschein für den öffentlichen Nahverkehr im Berliner Stadtgebiet (Tarifbereich Berlin AB) oder Berlin, Potsdam und Umgebung (Tarifbereich Berlin ABC).
Die CityTourCard kann für eine Gültigkeit von 48 Stunden, 72 Stunden oder 5 Tagen erworben werden.

WelcomeCard
Das Tourismus-Ticket für 48 oder 72 Stunden mit Ermäßigungen bei mehr als 120 touristischen und kulturellen Highlights und Fahrschein für den öffentlichen Nahverkehr in Berlin und Potsdam (Tarifbereich Berlin ABC).

Die 7-Tage-Karte
7-Tage-Karten VBB-Umweltkarte werden an jedermann ausgegeben und sind übertragbar. Sie gelten innerhalb der auf ihnen angegebenen Flächenzonen für sieben aufeinanderfolgende Kalendertage.

Informationen zu Sondertickets S-Bahn-Onlineshop