GeoRadroute Ruhr-Eder

Die GeoRadroute Ruhr-Eder verbindet auf 210 Kilometern das Sauerland in Nordrhein-Westfalen mit dem Waldecker Land in Hessen. Mit dem Hessenticket fahren Sie bequem und günstig mit bis zu 5 Personen hin.

Radler erleben die beiden Regionen auf besondere Art und Weise: Einerseits auf den bekannten Flussradwegen "RuhrtalRadweg" und "Ederradweg", andererseits radelt man viele Kilometer über ehemalige Bahntrassen. Dabei erlebt man neben attraktiven Orten und Dörfern auch die schwingende Landschaft der beiden Mittelgebirgsregionen. Mit dem Edersee wartet einer der größten Stauseen Deutschlands auf Sie.

Außerdem nimmt die Route Sie mit auf eine Reise durch den Geopark Grenzwelten. Sie erwarten spannende Einblicke in die Erdgeschichte und die Entwicklung der Landschaft der Regionen. Wir laden Sie ein, die geologische, historische und kulturelle Entwicklung am Ostrand des Rothaargebirges auf dem Fahrrad zu entdecken. Lernen Sie Natur- und Kulturlandschaft erkennen und verstehen…

Sie können folgende Startpunkte ideal mit der Bahn erreichen:

Brilon, Winterberg, Frankenberg (Eder) oder Korbach

Anreise

Die Startpunkte Brilon, Winterberg, Frankenberg (Eder) oder Korbach können Sie ideal mit der Bahn erreichen. Verbinden Sie Ihre Radtour bequem und einfach mit der Bahn und kommen Sie so noch weiter.

Reiseauskunft

Hessenticket

Für bis zu 5 Personen 35 Euro.1 Tag durch Hessen.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Kontakt

Sauerland-Tourismus e.V.
Johannes-Hummelweg 1
57392 Schmallenberg
Tel.: 02974-9698-0