Christian Daniel Rauch-Museum

Entdecken Sie mit der Bahn interessante und ungewöhnliche Museen in Hessen! Mit dem Hessen-Ticket fahren Sie bequem und günstig.

Das Christian Daniel Rauch-Museum ist eine Kooperation des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, veranstaltet vom Museum Bad Arolsen und der Nationalgalerie Berlin. Der in Arolsen geborene Bildhauer Christian Daniel Rauch (1777 - 1857) hinterließ ein facettenreiches Lebenswerk, in dem sich seine Kontakte zu den Geistesgrößen und die Gesellschaftsentwicklung der Goethezeit mannigfaltig spiegeln. Das Museum zeigt eine reiche Auswahl seiner Werke in dem eigens dafür umgestalteten Raum des Marstalls. Werke anderer Künstler veranschaulichen die Entwicklung der Skulptur im 19. Jahrhundert.

Geöffnet:
Mi. - Sa. 14 - 17 Uhr, So. 11 - 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Anreise

In unserer Reiseauskunft ist Ihr Zielort Bad Arolsen sowie die Fahrt mit Nahverkehrszügen bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie unsere günstigen Länder-Tickets nutzen können.

Sie erreichen Bad Arolsen mit der Linie R4 der Kurhessenbahn aus Richtung Kassel-Wilhelmshöhe und Korbach im Stundentakt (sonntags teilweise zweistündlich). Aus Richtung Marburg und Brilon bzw. Bestwig erreichen Sie Bad Arolsen mit der R42 mit nur einem Umstieg in Korbach alle zwei Stunden. Von der Station Külte-Wetterburg aus erreichen Sie den Twistesee über die Straße „Alte Mühle“ nach Südosten in Richtung Hakenberg nach ca. 20 Minuten.

Reiseauskunft

Hessenticket

Für bis zu 5 Personen 35 Euro.1 Tag durch Hessen.

Jetzt informieren!

Quer-durchs-Land-Ticket

Schon ab 15,20 Euro pro Person bei 5 Reisenden.

Jetzt informieren!

Kontakt

Christian Daniel Rauch-Museum
Schloßstr. 30
34454 Bad Arolsen
Tel.: 05691/625734