UNESCO-Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft

Im August 2010 wurden die Teiche der Oberharzer Wasserwirtschaft als Ergänzung zum bestehenden Weltkulturerbe „Erzbergwerk Rammelsberg und Altstadt Goslar“ von der UNESCO aufgenommen. Mit dem Niedersachsen-Ticket fahren Sie bequem und günstig.

Die Väter der Oberharzer Wasserwirtschaft waren die Mönche im Kloster Walkenried. Das Zisterzienserkloster am südlichen Harzrand war bereits im frühen 13. Jahrhundert eines der reichsten Europas. Schon damals besaßen die Mönche ein kleines, voll funktionsfähiges und mit allen wichtigen Elementen ausgestattetes Wasserversorgungssystem. Jetzt zählt nicht nur dieses Wassersystem, sondern auch die bergbauliche „Betriebszentrale“ Kloster Walkenried mit ihrer herausragenden gotischen Bausubstanz zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Da auf dem Oberharz die natürlichen Fließgewässer nur eine sehr geringe Wasserführung aufweisen, musste das Wasser großflächig gesammelt und gespeichert werden. Hierzu wurden im Laufe der Zeit 165 Teiche gebaut, von denen heute 65 Teiche „aktiv“ unterhalten werden. Mit einem ausgeklügelten System an Wassergräben wurde das von den Hängen herablaufende Wasser aufgefangen und in Speicherteiche geleitet. Hierzu wurde die Landschaft des Harzes auf mehr als 500 Kilometer Länge umgeformt. Über 70 Kilometer Gräben und 21 km Wasserläufe sind noch heute im Oberharz erhalten und zu besichtigen. Da diese Gräben mit äußerst geringem Gefälle angelegt wurden bergen sie ein bedeutendes touristisches Potenzial. Denn auf den Revisionswegen können Besucher ohne beschwerliches Bergsteigen mit oft herrlichem Fernblick durch den Oberharz wandern, an den Teichen verweilen oder darin baden.

Anreise

Vom Hauptbahnhof Goslar laufen Sie 3 Minuten zum ZOB Goslar und nehmen den Bus 830 Richtung Kronenplatz, Clausthal-Zellerfeld. Ausstieg ist Erzstraße, in Clausthal-Zellerfeld.

Wir haben in unserer Reiseauskunft Ihren Zielbahnhof bereits voreingestellt, ebenso die Anreise mit Nahverkehrszügen. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie das Niedersachsen-Ticket nutzen können.

Reiseauskunft

Niedersachsen-Ticket

1 Tag durch die Region. 23 Euro + 4 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Kontakt

Erzstr. 24
38678 Clausthal-Zellerfeld

Wettervorhersage

Wie ist das Wetter in Clausthal-Zellerfeld?