Brilon - Stadt des Waldes

Die waldreichste Stadt Deutschlands ist staatlich anerkannter Kneippkurort, beliebtes Wanderzentrum und Ausgangspunkt vieler naturverbundener Sportarten.

Altstadt? Historisch!

Wer durch die Altstadt der historischen Hansestadt und ehemaligen Hauptstadt des Herzogtums Westfalen spaziert, wandelt durch viele Jahrhunderte. Begegnet stummen Zeitzeugen, die, wenn sie erzählen könnten, bewegende Romane füllen würden.

973 erstmals erwähnt, mauserte sich Brilon zu einer der bedeutendsten Hansestädte Westfalens. Die vielen Sehenswürdigkeiten Brilons – wie das Rathaus, eines der ältesten Deutschlands, der Marktplatz oder die Propsteikirche – lohnen sich, bei einem Altstadtrundgang entdeckt zu werden. Anschließend genießt man den Tag in einem der zahlreichen Cafés und urgemütlichen Restaurants, stöbert in den kleinen, aber feinen Geschäften oder besucht eine der zahlreichen Veranstaltungen, die z.B. beim Briloner Musiksommer angeboten werden.

Bewegung? Natürlich!

Ob beim Nordic-Walking, Langlaufen oder Winterwandern auf den Strecken des DSV zertifizierten Nordic-Aktiv-Zentrums, bei den anspruchsvollen Touren der Bike-Arena Sauerland, beim gemütlichen, steigungsarmen Radfahren auf dem MöhnetalRadweg oder Alme-Radweg oder beim Genuss-Wandern auf den geprüften und zertifizierten Qualitätswanderwegen in den Sauerland Wanderdörfern, wie z.B. dem Briloner Kammweg, der zum dritten Mal als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet wurde. Zudem ist Brilon Ausgangspunkt des deutschen Top-Wanderweges, dem Rothaarsteig, der von Brilon bis ins hessische Dillenburg führt. Schöner kann man die eindrucksvolle Landschaft rund um Brilon nicht erleben. Vielfalt und Abwechslung garantiert!

Spannung? Pur!

Spannung pur verspricht der traditionelle Jagdbogenparcours – übrigens einer der größten Deutschlands, die am Ortsrand gelegene 9-Loch-Golfanlage oder aber auch der bis zu 45 m tiefe Tauchgang „im See im Berg“ in Brilon-Messinghausen. Darüber hinaus kann man einen waschechten Dinosaurier bzw. die bei Brilon gefundenen Knochen im Museum Haus Hövener bestaunen.

Und wer weiß? Vielleicht begegnet Ihnen ja bei Ihrem Besuch in der waldreichsten Stadt Deutschlands auch die Briloner Symbolfigur – die Briloner Waldfee! Lassen Sie sich überraschen...

Radwege

Der Alme- und Möhnetalradweg führt direkt am Bahnhof Brilon Stadt vorbei. Der Rothaarsteig und der Briloner Kammweg starten auf dem 700 m entfernten Marktplatz im Herzen Brilons.

Anreise

Wir haben in unserer Reiseauskunft das Fahrtziel Brilon Stadt bereits voreingestellt. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen günstigsten Tickets.

Aus Richtung Kassel reisen Sie mit der Kurhessenbahn entspannt und stressfrei mit Umstieg in Korbach nach Brilon Wald. Von dort erreichen Sie in nur wenigen Minuten mit dem Regionalexpress das Stadtzentrum an Ihrem Zielbahnhof Brilon Stadt.

Auch aus dem Ruhrgebiet erreichen Sie Brilon Stadt bequem mit dem Regionalexpress und können hier das günstige NRW-Ticket nutzen.

Reiseauskunft

SchönerTagTicket NRW

Bis zu 5 Personen. 1 Tag. 44 Euro. Single-Ticket 30 Euro.

Jetzt informieren!

Schönes-Wochenende-Ticket

Deutschlandweit. 1 Tag.
Bis zu 5 Personen.

Jetzt informieren!

Weitere Informationen:

Brilon Wirtschaft und
Tourismus GmbH
Derkere Str. 10a
59929 Brilon
Tel. 02961/9699-0