FAQ - häufig gestellte Fragen zur AboChipkarte im MDV

Ich möchte meine gewählten Tarifzonen oder das Abo-Produkt ändern. Was muss ich tun?

Änderungen können sofort mit Wirkung zum 1. des folgenden Kalendermonats in den DB Reisezentren Leipzig Hbf., Halle Hbf., Naumburg und Merseburg vorgenommen werden.
Haben Sie keine Möglichkeit eines dieser Reisezentren aufzusuchen, können Sie Ihre Änderungswünsche schriftlich (Brief, E-Mail, Fax) an das Abo-Center Berlin richten. Sie erhalten binnen weniger Tage eine Bestätigung Ihrer Änderung sowie eine neue geänderte UmweltCard Gold nach Hause geschickt.

Wie und wo kann ich meine Bankverbindung, Adresse oder Name ändern?

Diese Änderungen können Sie sofort in den Reisezentren Leipzig Hbf., Halle Hbf., Naumburg und Merseburg veranlassen. Haben Sie keine Möglichkeit eines dieser Reisezentren aufzusuchen, können Sie Änderungen Ihrer Bankverbindung schriftlich an das Abo-Center Berlin richten. Eine Aktualisierung Ihrer UmweltCard GOLD ist nicht notwendig, da diese Daten nicht auf dem Chip gespeichert sind. Bitte beachten Sie bei Namensänderungen: Bei personengebundenen Abo-Chipkarte ist eine Aktualisierung in einem der Reisezentren oder am Automaten notwendig. Bei allen anderen Karten genügt die Mitteilung an das Abo-Center Berlin.

Werden die Daten auf der UmweltCard GOLD bei Tarifwechsel automatisch geändert?

Der Preis selbst ist nicht auf der Chipkarte gespeichert. Bei einer Änderung des Ticketsortiments im Abo-Bereich werden alle relevanten Daten automatisch aktualisiert, solange Sie Ihr Produkt nicht wechseln wollen.

Was passiert, wenn ich die UmweltCard GOLD verloren habe oder wenn sie gestohlen wurde? Welche Kosten entstehen für eine Ersatzkarte?

Sperren Sie bei Verlust sofort ihre Abo-Chipkarte: Dafür genügt ein Anruf bei 030 80921299 (zum Ortstarif).
Die schriftliche Verlustmeldung reichen Sie nach: per E-Mail an DB.AboCenter.Berlin@deutschebahn.com
Oder Sie melden Ihren Verlust persönlich in einem der für den eTicketing-Service ausgestatteten DB Reisezentren Leipzig Hbf., Halle Hbf., Naumburg und Merseburg.
Ihre neue Abo-Karte – ob persönlich oder übertragbar – senden wir Ihnen gegen eine Gebühr von 10 Euro schnellstmöglich zu. Benötigen Sie innerhalb von 24 Monaten zum zweiten Mal Ersatz, kostet dieser 20 Euro. Liegt ein unverschuldeter Kartendefekt vor, ist die Ausstellung der neuen UmweltCard GOLD natürlich kostenfrei.
Ein Missbrauch ist ausgeschlossen. Nutzt jemand eine gesperrte Karte, fällt dies bei der nächsten Fahrausweisprüfung auf.

Wie wird die Karte vom Kundenbetreuer geprüft?

Bei Fahrkartenkontrollen wird die UmweltCard GOLD mit einem speziellen Lesegerät geprüft. Inhaber personengebundener Karten müssen zusätzlich ein Lichtbildausweis vorzeigen. Ist die Karte gesperrt (z. B. bei Verlust oder Kündigung), wird dies ohne Angabe des Grundes auf dem Kontrollgerät angezeigt.

Was passiert, wenn die Karte defekt oder vom Kontrollgerät nicht lesbar ist?

Sie erhalten einen Beleg (bei gültiger Fahrtberechtigung), der zusammen mit Ihrem Ausweis für sieben Tage als Ersatzticket gilt. Die Karte wird eingezogen. Innerhalb der sieben Tage wird Ihnen vom Abo-Center eine neue Karte zugeschickt. Liegt auf der nicht lesbaren Karte keine Fahrtberechtigung vor, ist ein erhöhtes Beförderungsentgelt zu zahlen.

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

Die auf der Karte gespeicherten Daten sind für Dritte unsichtbar und gegen Missbrauch geschützt.
Wie kann der Kunde selber seine elektronische Karte kontrollieren?
Als Besitzer der UmweltCard GOLD können Sie die auf der Karte gespeicherten Angaben bei der Fahrkartenkontrolle am Mobilen Terminal des Kundenbetreuers anzeigen lassen.
Die Daten können Sie sich selbstverständlich auch in den Reisezentren Leipzig Hbf., Halle Hbf., Naumburg und Merseburg anzeigen lassen.

Wie lange ist die Karte gültig?

Ihre UmweltCard GOLD ist für die gesamte Dauer Ihres Abonnements gültig. Nach 5 Jahren erhalten Sie automatisch vom Abo-Center eine neue Karte bequem nach Hause geschickt.

Weitere Fragen?

Sollten Sie trotzdem noch eine weitere Fragen haben, dann können Sie gerne telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit Ihrem Abo-Center Berlin aufnehmen:

DB Vertrieb GmbH
Abo-Center Berlin
Postfach 17 11 49
10203 Berlin
Tel.: 030/80921299 (zum Ortstarif)
Fax: 030/29737007
DB.AboCenter.Berlin@deutschebahn.com
www.bahn.de/clever-pendeln

zur Übersicht