Über uns

Als Partner im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) bewegen wir Sie schnell und günstig durch Dresden und die Region.

DB AG / Wolfgang Klee ©
DB AG / Wolfgang Klee ©
  • S 1: Meißen-Schöna (Sächsische Schweiz)
    Die S 1 ist mit 78 Kilometern und 30 Bahnhöfen das Rückgrat der S-Bahn Dresden. Sie verbindet den Meißner Raum mit dem Oberen Elbtal und ist so für Berufsverkehr und Tourismus eine wichtige Verbindung.
  • S 2: Dresden Flughafen-Pirna
    Die S 2 verbindet den Flughafen „Dresden International“ mit dem Dresdner Stadtzentrum und verkehrt in den Hauptverkehrszeiten bis Heidenau bzw. Pirna.
  • S 3: Dresden Hauptbahnhof-Tharandt(-Freiberg)
    Die S 3 verbindet Dresden mit der großen Kreisstadt Freital und der Forststadt Tharandt. Die Züge der S 3 verkehren in den Hauptverkehrszeiten teilweise bis nach Freiberg.
DB AG/Renner ©

Ihr Ansprechpartner im Zug

DB AG/Renner ©

Unsere Kundenbetreuer sind Ihr Ansprechpartner im Zug und kümmern sich um wesentlich mehr als das Kontrollieren der Fahrkarten. Während Ihrer Fahrt mit der S-Bahn Dresden beantworten sie Ihre Fragen, helfen Ihnen ggf. beim Ein- und Aussteigen und sorgen für Ihren Reisekomfort.

Die Mitarbeiter im Zug informieren Sie umfassend über Fahrkartenangebote und Fahrpläne und haben auch so manchen Freizeittipp für Sie parat. Sie versorgen Sie mit Informationen zum Fahrtverlauf, helfen bei Anschlusswünschen durch die Weitermeldung von Anschlussreisenden und kümmern sich um Fundsachen.

Tipp

Mit der Nationalparkbahn durch die Sächsisch-Böhmische Schweiz

Hier Film bei YouTube anschauen!