Mitten aus dem Leben

Das Haus der Geschichte in Lutherstadt Wittenberg zeigt das Alltagsleben im 20. Jahrhundert

Zu Gast in originalgetreu gestalteten Wohnräumen der 1940er- bis 1980er-Jahre erfahren und erfühlen Besucher der Ausstellung, wie beispielsweise die Menschen in der Nachkriegszeit lebten und was es in der DDR auf den Tisch gab.

Das Haus der Geschichte in Lutherstadt Wittenberg bietet eine einmalige Sammlung zur mitteldeutschen Alltags- und Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts. Wie und womit spielten die Menschen in ihrer Kindheit, wie kamen sie zur Schule, feierten Abschlussfeste, heirateten, gründeten Familien oder fuhren in den Urlaub? In originalgetreu gestalteten Wohnräumen und auf knapp 29.000 Fotos gibt das Museum einen einzigartigen Einblick in die Lebenswelten der Menschen.

Dokumentiert sind die Geschichten und Schicksale von Menschen unterschiedlicher Generationen und sozialer Schichten, welche die Weimarer Republik, die Sowjetische Besatzungszone und die DDR miterlebt haben.

Zum Alltag der Menschen in der DDR konnten bislang über 200.000 Gebrauchsgüter in mannigfaltigsten Formen und aus verschiedensten Materialien zusammengetragen werden. Möbel, Geschirr, Haushaltswäsche, Kosmetika, Kleidung, Spielzeug, Werkzeuge, Schulbücher, Robotron-Fernsehgeräte oder Stern-Radios lassen die Vergangenheit lebendig werden und so manche Kindheitserinnerung erwachen.

Zudem sind mehr als 15.000 Zeitungen, Zeitschriften und Prospekte seit 1900 archiviert, darunter die „Illustrierte Roman-Welt“ von 1927/28 und „Frauen-Worte“ von 1944 oder Das Magazin, Guter Rat, Kultur im Heim, PRAMO, Bummi und Frösi.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Aktuelle Sonderausstellung im Haus der Geschichte
"Unterwegs zu den Anderen. 200 Jahre Basler Mission und Württemberg" (bis 28. Februar 2018)

Anreise:

Mit den Nahverkehrszügen (ab 10. Dezember S 2 oder S 8) bis Lutherstadt Wittenberg Hbf, dann ca. 20 Gehminuten

Reiseauskunft

Sachsen-Anhalt-Ticket

1 Tag durch die Region. 24 Euro + 7 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!