Museum für Arbeit und Alltag in Elmshorn

Wie waren das Leben und die Arbeit in der Industriezeit? Im Industriemuseum Elmshorn lässt sich die Geschichte hautnah erleben!

Industriemuseum Elmshorn ©
Industriemuseum Elmshorn ©

Anschaulich und interaktiv zeigt das Industriemuseum Elmshorn die Entwicklung von Industrie, Technik, Arbeit und Alltag in Schleswig-Holstein. Das Museum im historischen Speichergebäude liegt im Zentrum Elmshorns in unmittelbarer Bahnhofsnähe. Hier kann Industrie- und Alltagsgeschichte aktiv erlebt werden.

Im Industriemuseum herrscht keine verstaubte Atmosphäre. Stechuhr, Tretnähmaschine, Kornmühle, Schulbänke mit Schiefertafeln – viele Gegenstände sind zum Ausprobieren! Wechselnde Sonderausstellungen und die gerade modernisierte Dauerausstellung mit interaktiven Elementen und Medienstationen laden zum Mitmachen und Entdecken ein.

Das Industriemuseum Elmshorn mit seinen Außenstellen Konrad-Struve-Haus mit begehbarem Schaumagazin und Jüdischer Friedhof ist ein kulturelles Highlight im Norden. Ein Besuch lohnt sich!

Anreise

Ab Bahnhof Elmshorn ca. 3 Min. Fußweg. Wir haben in unserer Reiseauskunft das Fahrtziel bereits voreingestellt. Sie können bequem Ihre Verbindungen aussuchen, im Fenrverkehr Ihre Fahrscheine direkt buchen und Sitzplätze online reservieren.

Reiseauskunft

Öffnungszeiten:

Di - So: 14-17 Uhr
Do: 14-19 Uhr
Mi und So: 10-17 Uhr

Neue Öffnungszeiten ab 1. Januar 2017:
Di - Sa: 14-17 Uhr
S: 11-17 Uhr

Schleswig-Holstein-Ticket

1 Tag durch die Region. 28 Euro + 3 Euro je Mitfahrer.

Jetzt informieren!

Schleswig-Holstein-Tarif

Fahren Sie mit nur einem Fahrschein mit Bahn und Bus!

Jetzt informieren!

Kontakt

Industriemuseum Elmshorn
Catharinenstraße 1
25335 Elmshorn
Telefon: 04121/26 88 70

Bei welchem Wetter?

Unsere Ausflüge machen immer Spaß!