Zu Besuch bei Johann Sebastian Bach in Arnstadt

Gegründet im achten Jahrhundert, ist Arnstadt eine der ältesten Städte Deutschlands. Musikliebhaber stoßen hier auf Schritt und Tritt auf den großen Johann Sebastian Bach.

Arnstadt schon ab 29,90 Euro

Auf kurzen Strecken bis 250 km in der 2. Klasse reisen Sie nach Arnstadt sogar ab 19,90 Euro.

Jetzt hier online buchen!

Günstige Hotels in Arnstadt

Finden Sie jetzt ihr passendes Hotelangebot in Arnstadt mit der Hotelsuche auf bahn.de

Zur Hotelsuche

Städtereisen Arnstadt

Erleben Sie puren Musikgenuss in Arnstadt mit einer unvergesslichen Städtereise von Bahn.de

Angebote Arnstadt

Eine Reise nach Arnstadt - geradewegs in den Musikhimmel

Johann Sebastian Bach spielt im thüringischen Arnstadt eine große Rolle. Zahlreiche Vorfahren des berühmten Komponisten arbeiteten hier als Kirchen-, Rats- oder Hofmusiker. Bevor Bach in Leipzig den Thomanerchor gründete, bekam er in Arnstadt seine erste Anstellung als Organist. Kein Wunder also, dass Arnstadt den großen Sohn mit Festivals würdigt.

Am zweiten Wochenende im August veranstaltet Arnstadt außerdem den "Bach:Sommer", ein echtes Highlight für Musikliebhaber. Bummeln Sie am besten vom Bahnhof aus durch das Städtchen zur Schlossruine Neideck. Kindern ist sie als Außenkulisse für die beliebte Internatsserie "Schloss Einstein" ein Begriff. Besteigen Sie den Schlossturm und genießen Sie einen Rundblick über die Stadt und die Umgebung. Ebenfalls unbedingt anschauen: die evangelische Liebfrauenkirche, einer der bedeutendsten Sakralbauten zwischen Romantik und Gotik.

Eine Tour durch Arnstadt planen – Ausflüge zu den schönsten Sehenswürdigkeiten

Arnstadt ist als Mittelzentrum des Ilm-Kreises bekannt und hat rund 24.000 Einwohner. Die direkte Nähe zu Erfurt und die zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten machen die Bachstadt zu einem beliebten Reiseziel. Als Ausgangspunkt für eine Stadtbesichtigung dient entweder der Bahnhof oder das Bach-Denkmal auf dem zentralen Marktplatz. Von hier aus wandeln Sie auf den Spuren des bedeutenden Künstlers durch das Zentrum und die Randbezirke von Arnstadt.

Ihre Tour führt Sie vorbei an der Bachkirche, deren hohes Kuppeldach schon aus der Ferne gut zu erkennen ist. Weiter geht es bei einem Rundgang durch Arnstadt in Richtung Pfarrhof zu Arnstadt, St. Petri und schließlich zur Taufkirche. Darüber hinaus lohnen sich Ausflüge zum Alteborgturm oder zum Stadthaus Arnstadt, um mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren. Kulturinteressierte haben nicht zuletzt die Möglichkeit, im Neuen Palais das Schlossmuseum zu besuchen und Kunstwerke aus längst vergangenen Epochen zu bestaunen.