Zahlen - Daten - Fakten

Die S-Bahn Mitteldeutschland in Zahlen: Wie viele S-Bahnen fahren pro Jahr wie viele Kilometer? Antworten gibt unsere Statistik...

Betriebsaufnahme:
MDSB I: Dezember 2013 (Linien S1, S3, S4, S5, S5x, S6, S7)
MDSB II: Dezember 2015 (Linien S2, S8, S9, RE 13*, RE 14*, RB 42*, RB 51*)
* Diese Linien verkehren als Elbe-Saale-Bahn
Vertragslaufzeit der Verkehrsverträge:
MDSB I von Dezember 2013 bis Dezember 2025
MDSB II von Dezember 2015 bis Dezember 2030
Zug-Kilometer/Jahr:
Insgesamt über 12 Millionen auf den S-Bahn-Linien
Beförderte Personen 2017:
Insgesamt knapp 25 Millionen auf den S-Bahn-Linien
Länge des Liniennetzes:
Insgesamt 802 km
Anzahl S-Bahn-Linien:
10 Linien (S1, S2, S3, S4, S5, S5X, S6, S7, S8, S9)
Anzahl S-Bahnstationen:
145
Anzahl S-Bahn-Fahrzeuge:
80 Fahrzeuge der Baureihe ET 442 (Typ Talent 2) des Herstellers Bombardier
(davon 51 Fahrzeuge seit Dezember 2013 und seit Sommer 2016 zusätzlich 29 Fahrzeuge). Zusätzlich werden vereinzelt ergänzend weitere Elektrotriebzüge oder Doppelstockwagen mit E-Lok eingesetzt
Anzahl Fahrten:
über 235.000 (pro Jahr)
663 (durchschnittlich pro Tag an Wochentagen)
Besonderheiten:
Tunnelverkehr durch die Innenstadt von Leipzig im 5-Minuten-Takt
Das Mitteldeutsche S-Bahn-Netz verbindet die vier Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg
Anzahl personalbedienter Servicestellen (S-Punkte):
Die S-Bahn Mitteldeutschland betreibt fünf S-Punkte an den Standorten Leipzig Markt, Altenburg, Borna, Delitzsch und Eilenburg, an denen es neben einer persönlichen Beratung zur S-Bahn und dem kompletten Angebot an Bahnfahrscheinen auch ein umfangreiches Angebot an Getränken, Snacks, Zeitschriften und vielem mehr gibt, um Ihre S-Bahn-Fahrt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Agenturpartnern der S-Bahn, bei denen Sie Ihre Fahrscheine persönlich erhalten.