Beförderungsentgeld für Hunde


Hund

Informationen rund um die Mitnahme von Hunden bei der S-Bahn München

Die Mitnahme eines Hundes ist kostenlos. Für jeden weiteren Hund ist eine Kinderfahrkarte erforderlich. Kleine Hunde in einem Korb oder einer Tasche fahren zum Nulltarif. Alle Hunde müssen angeleint sein.

Hunde, die Fahrgäste gefährden können, müssen zusätzlich einen Maulkorb tragen. Hunde mit gesteigerter Aggressivität und Gefährlichkeit (Kampfhunde) dürfen nicht mitgenommen werden.

Ticketkauf

Ihr Ticket kaufen Sie an den DB Automaten, an den DB Verkaufsstellen, im S-Bahn Kundencenter des Münchner Hauptbahnhofs (Haupthalle) und im S-Bahn Kundencenter im Ostbahnhof.

Für Sie zur Information: Mitnahme von Handgepäck, Kinderwagen und eines Hundes sind erlaubt.

Als Kampfhunde gelten in Bayern rechtlich folgende Rassen: