S-Bahn Nürnberg nachmittags ohne Einschränkungen für Radler

Presseinformation

Probeweise keine Ausschlusszeit mehr am Nachmittag

In allen S-Bahnlinien des VGN können ab sofort Fahrräder nachmittags ohne zeitliche Einschränkung mitgenommen werden. Bislang war in den S-Bahnen die Beförderung von Rädern im Berufsverkehr von 6 bis 8 Uhr sowie von 15 bis 18.30 Uhr ausgeschlossen. Dadurch wurden Kapazitätsproble-me sowie Verspätungen durch das Ein- und Ausladen von Fahrrädern vermie-den. In einem bis 14. Dezember 2013 befristeten Probebetrieb wird nun getestet, ob die Aufhebung der Sperrzeit am Nachmittag zu Beeinträchtigungen im Betrieb führt. In der Verkehrsspitze morgens bleibt die Ausschlusszeit erhalten. An Wochenenden und Feiertagen gibt es keine Einschränkungen.

Die versuchsweise Lockerung der Beförderungsbestimmungen ist jetzt mög-lich, da die neuen Fahrzeuge der Baureihe ET 442 über mehr Türen sowie über Mehrzweckabteile verfügen, in denen Fahrräder leichter untergebracht werden können. Auch können die Triebzüge durch ihre Spurtstärke und höhere Geschwindigkeit zeitliche Verzögerungen beim Ein- und Ausstieg besser wieder aufholen. Ob ein reibungsloser Betrieb tatsächlich möglich ist, soll die Erprobung bis zum Fahrplanwechsel im Dezember zeigen. Einbezogen wird auch die S2 Altdorf - Nürnberg - Roth, die mit herkömmlichen Wagen betrieben wird.

Die Mitnahme von Fahrrädern in den anderen VGN-Verkehrsmitteln ist grund-sätzlich gestattet, wenn das Fahrzeug nach seiner Bauart dazu geeignet ist und die Besetzung es zulässt. Bei vollen Zügen und Bussen besteht kein An-spruch auf Mitnahme. Ist das Fahrrad dabei, benötigt man dafür ein gültiges Ticket in Form eines Kinderfahrscheins. Kostenlos können Räder bei einem TagesTicket Plus oder einer MobiCard (werktags ab 9 Uhr) mitgenommen werden.

Mehr Infos zur Fahrradmitnahme gibt es unter

Ansprechpartner

DB Mobility Logistics AG
GKR-Mü
Franz Lindemair
Sprecher Bayern
Richelstr. 3
80634 München
Tel.: +49(0)89/1308-1498
Fax: +49(0)89/1308-1901

Herausgeber:
DB Mobility Logistics AG
Potsdamer Platz 2
10785 Berlin

Verantwortlich für den Inhalt:
Leiter Kommunikation Oliver Schumacher