Modernisierung der Reisezugwagen für die S2

DB AG ©

Deutlich mehr Komfort durch umfassende Modernisierung

DB AG ©

Die Reisezugwagen der Linie S2 werden einer umfassenden Modernisierung unterzogen. Dabei investiert DB Regio Franken und die Bayerische Eisenbahngesellschaft rund 3,6 Mio. in das umfassende Redesign der Wagen. Sowohl die Innen- als auch die Außenlackierung werden dabei komplett neugestaltet und dem modernen Design der Neufahrzeuge angepasst.

Im Innenraum erwartet Sie nun eine helle und freundliche Atmosphäre. Für einen besseren Reisekomfort werden die Wagen mit neuen Sitzpolstern und Fußbodenbelägen ausgerüstet. Außerdem werden rund 1.700 verkratzte Außenfenster und Trennscheiben ausgewechselt.

DB AG ©
DB AG ©

Zusätzlich werden in 12 Steuerwagen mobile Überfahrrampen zum Einstieg von mobilitätseingeschränkten Reisenden installiert. Die Rampen, welche nach Bedarf durch den Triebfahrzeugführer ausgelegt werden können, sind ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Barrierefreiheit der S-Bahn Nürnberg. Komplettiert wird der Umbau der Steuerwagen durch eine elektronische Fahrtzielanzeige zur Kundeninformation an der Stirnseite.