Presseinformation: Bahnübergänge bekommen neuen Schrankenantrieb

Längere Schließzeiten der Bahnübergänge Großheubacher Straße und Altstadtweg in Miltenberg

(Miltenberg, 21. April 2017) Zwei Bahnübergänge in Miltenberg bekommen neuen Schrankenantrieb. Ziel ist es, die Verfügbarkeit zu erhöhen und die Störanfälligkeit zu verringern. Während der Umbauarbeiten werden die Bahnübergänge durch einen Mitarbeiter per Hand gesichert. Dadurch kommt es zu längeren Schließzeiten und zu längeren Wartezeiten für die Straßenverkehrsteilnehmer.

Folgende Bahnübergänge sind betroffen:

  • Großheubacher Straße in der Zeit von 24. April, 10 Uhr, bis 26. April, 18 Uhr.
  • Altstadtweg von 26. April, 8 Uhr, bis 28. April, 18 Uhr.

"Wir bitten die Straßenverkehrsteilnehmer für die notwendigen Umbauarbeiten um Verständnis", so Denis Kollai, Sprecher der Geschäftsleitung der Westfrankenbahn.