Ehrlich fährt am längsten. Fahren ohne gültigen Fahrschein kostet 60 Euro.

Ticketkontrolle

Alle Informationen rund um die Kontrolle der Tickets

Für Ihre Fahrt mit der S-Bahn München brauchen Sie eine gültige Fahrkarte, die Sie mitzuführen und bei einer Kontrolle vorzeigen müssen. Bitte achten Sie darauf, ob Ihr Ticket entwertet werden muss. 

Wer ohne gültigen Fahrausweis fährt und kontrolliert wird, muss innerhalb von 30 Tagen das erhöhte Beförderungsentgelt von mindestens 60 Euro zahlen.

Achtung vor falschen Kontrolleuren!

Jeder Kontrolleur muss sich auch als solcher ausweisen können. Falls Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich einen Nachweis zeigen.

Fahrpreisnacherhebung

Werden Sie zum Zeitpunkt der Kontrolle ohne gültigen Fahrausweis angetroffen, erhalten Sie von den Kontrolleuren eine Fahrpreisnacherhebung mit allen wichtigen Informationen, inklusive ihrer Fahrpreisnacherhebungsnummer (FN-Nummer).

Der erhöhte Fahrpreis ermäßigt sich auf 7 Euro, wenn Sie innerhalb von 14 Tagen nachweisen, dass Sie zum Zeitpunkt der Kontrolle Inhaber einer gültigen persönlichen, auf Ihren Namen ausgestellten Fahrkarte waren (z.B. IsarCard persönlich im Abo).

Sie haben die Möglichkeit, vergessene Fahrkarten oder Legitimationen im DB Reisezentrum oder im S-Bahn Kundencenter vorzulegen, über das Online-Portal einzusenden oder Ihr Anliegen direkt im persönlichen Chat zu klären.

Für Fragen erreichen Sie das Servicetelefon von Montag bis Freitag, 8 bis 20 Uhr und Samstag 9 bis 17 Uhr unter 07221 9235-1000.

Wenn Sie bei einer Fahrkartenkontrolle das Handy-Ticket nicht vorzeigen können (z.B. infolge technischer Störung, leerem Akku etc.) gelten Sie als Fahrgast ohne gültige Fahrkarte und es wird eine Fahrpreisnacherhebung erstellt. Für diesen Fall der Nichtverfügbarkeit oder der fehlerhaften Übertragung der Fahrkarte ist der Nutzer vor Fahrtantritt verpflichtet, anderweitig eine gültige Fahrkarte zu erwerben.

Rechtlicher Hintergrund

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass das Kontrollpersonal nicht unterscheiden kann und darf, ob ein Fahrgast vorsätzlich oder irrtümlich ohne gültigen Fahrausweis gefahren ist.

Für Dich bewegen wir uns

S-Bahn München Magazin