Bramsche: Auf Tuchfühlung mit der Geschichte

Das Tuchmacher Museum Bramsche beleuchtet die textile Vergangenheit. Das Museum gewährt einen Rabatt bei der Anfahrt mit dem Niedersachsen-Ticket.

Webschützen fliegen im Webstuhl blitzschnell hin und her, 280 Spindeln rotieren ratternd auf der Spinnmaschine ... Im Tuchmacher Museum Bramsche wird die untergegangene Welt der Tuchmacher wieder lebendig. In den historischen Gebäuden der Tuchmacherinnung können Sie an laufenden Maschinen aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert den komplexen Herstellungsprozess von der Rohwolle zur flauschigen Wolldecke miterleben. Die fertigen Decken können anschließend im Museumsladen erworben werden.

Außerdem gibt es ein vielfältiges Angebot an Führungen, museumspädagogischen Programmen und Kindergeburtstagen sowie ein umfangreiches Kulturprogramm.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Öffentliche Führung: sonn- und feiertags, 11 Uhr

Bahn-Vorteil:

2 Euro auf den Eintrittspreis

Anreise

Ab Bramsche Bf 400 Meter Fußweg. Wir haben in unserer Reiseauskunft Ihren Zielbahnhof bereits voreingestellt, ebenso die Anreise mit Nahverkehrszügen. So erhalten Sie gleich alle Verbindungen, mit denen Sie das Niedersachsen-Ticket nutzen können.

Reiseauskunft

Niedersachsen-Ticket

Viele Ziele. Wenig zahlen:
1 Tag durch die Region.
Schon ab 8,80 pro Person.

Jetzt auswählen

Quer-durchs-Land-Ticket

Schon ab 15,20 Euro pro Person bei 5 Reisenden.

Jetzt informieren

Kontakt

Tuchmacher Museum Bramsche
Mühlenort 6
49565 Bramsche
Tel.: 05461/94510