Robbenbaby-Watching, Natur und Mee(h)r auf Helgoland von November bis Januar

Kurverwaltung Helgoland ©
Kurverwaltung Helgoland ©

In den Wintermonaten November und Dezember kommt der Nachwuchs der Kegelrobben auf der Helgoländer Düne zur Welt. Helgolandbesucher können dies aus nächster Nähe beobachten. Damit die Tiere nicht gestört werden, halten Sie bitte einen Mindestabstand von 30 Metern ein.

Wenn die Robbenbabys am weißen Strand der Düne zur Welt kommen wiegen sie nur 10 bis 14 Kilogramm, legen durch die Fütterung durch die Muttertiere in gut 3 Wochen bis auf rund 50 Kilogramm zu. Diese Zeit verbringen sie auf der Düne und folgen dann nach dem ersten Fellwechsel den Eltern ins Meer.

Weitere Informationen auf

Kurverwaltung Helgoland ©
Kurverwaltung Helgoland ©

Anreise

Mit der Bahn reisen Sie entspannt und stressfrei auf die Insel. In unserer Reiseauskunft können Sie bequem Ihre Verbindungen aussuchen, in Fernverkehrszügen Sitzplätze online reservieren und Ihre Fahrscheine direkt buchen und am eigenen PC ausdrucken.

Reiseauskunft