What's schmutzig? Tel.: 0157 92397431

What's schmutzig: Verschmutzungen per WhatsApp melden

Melden Sie Verunreinigungen direkt an unsere Reinigungsteams – ganz einfach mit einer Nachricht via Messenger-Dienst WhatsApp

Unsere Reinigungsteam können nicht überall sein. Trotzdem möchten wir Ihnen eine angenehme Fahrt ermöglichen. Daher bieten wir Ihnen mit What’s Schmutzig die Möglichkeit, uns über Verunreinigungen in unseren S-Bahnen sofort zu informieren – bequem per WhatsApp.  

Obwohl wir dichte Reinigungsintervalle verfolgen, kann es vorkommen, dass Neuverschmutzungen nach kurzer Zeit auftreten. Um den Schmutz schneller beseitigen zu können, freuen wir uns über Ihre Meldung via Messengerdienst Whatsapp. 

So geht´s:

  • Senden Sie uns eine WhatsApp-Nachricht und einen Hinweis, um welche Art von Verschmutzung es sich handelt, an die Nummer: 0157 923 974 31.
  • Wichtig: Teilen Sie uns in der Nachricht die eindeutige Wagennummer der jeweiligen S-Bahn mit 
  • Mit einem ergänzenden Foto, das die Verschmutzung abbildet, können Sie uns zusätzlich beim Auffinden unterstützen 

Hier ist die Wagennummer zu finden:

Wagennummer am Anfang bzw. Ende des Fahrzeuges

1. An der Rückseite des Führerstands am Anfang oder Ende der S-Bahn

Wagennummer am Wagenübergang

2. Am Wagenübergang in der Mitte der S-Bahn

Nach Eingang Ihrer Nachricht erhalten Sie direktes Feedback und eine Bestätigung über die Weiterleitung Ihrer Meldung an unsere Reinigungsteams. 

Auf Wunsch erhalten Sie zusätzliche Information nach Beseitigung der von Ihnen gemeldeten Verunreinigung. 

Abschließend möchten wir gerne erfahren, wie Ihnen unser Service gefällt: Daher freuen wir uns über eine kurze Bewertung Ihrer Zufriedenheit mittels einer "Schulnote". 

Mit der Nutzung dieses Service erklären Sie sich mit  unserem Datenschutz-Konzept einverstanden. 

Mit der Nutzung dieses Service erklärst du dich mit unserem Datenschutz einverstanden.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung einer Verschmutzung auf diesem Weg ein bestehendes Nutzerkonto beim Dienst "WhatsApp" voraussetzt und über den Dienst "MessengerPeople" weitergeleitet wird. Diese Dienste und deren Datenverarbeitung werden ausschließlich durch die jeweiligen Anbieter eigenverantwortlich angeboten, betrieben und ausgestaltet. Sofern Sie diese Dienste freiwillig und eigenständig nutzen, um uns eine Verschmutzung zu melden, sind die Erklärungen zum Datenschutz von "WhatsApp" und "MessengerPeople" zu beachten. Hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten bei der DB ist die Station&Service AG datenschutzrechtlich Verantwortlicher. Im Zuge einer Verschmutzungsmeldung über diese Dienste lesen Sie bitte vorab auch aufmerksam die Informationen und die Datenschutzerklärung der Station&Service AG.

Icon S-Bahn München Magazin

S-Bahn München Magazin